Autor Thema: Frauenarzt oder zur Vorsorge ins Krankenhaus?  (Gelesen 1253 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Averna

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1080
  • Wir sind noch nicht komplett :)
Frauenarzt oder zur Vorsorge ins Krankenhaus?
« am: 23. Dezember 2013, 14:02:22 »
Hallo,
Ich hab mal eine Frage wie ihr das machen würdet ich hin heute laut Mutterpass in der 14. Woche laut ES 13. Woche, und habe jetzt schon erhöhte zuckerwerte, habe auch schon mit meiner hebi gesprochen die mir ans Herz gelegt hat ich soll wegen dem Dauerdurst unbedingt nach den Feiertagen meine Werte checken lassen.

Meine Fa überweist mich zu einem diabetologen, sie macht das also nicht selber, das Krankenhaus was am nächsten ist hat einen Schwangerenberatung und die übernehmen bei Diabetes die Vorsorge, ich möchte aber nicht in dem Krankenhaus entbinden, aber für den Alltag wäre es für mich einfacher dort hinzugehen, und ich denke ich würde mich auch besser fühlen dort hinzugehen, wie würdet ihr das machen? Ich fühl mich grad gar nicht wohl mich beschäftigt das total, will aber nicht über die Feiertage ins Krankenhaus, was vermutlich besser wär :(
Eure Meinung interessiert mich, will keine ferndignose sondern nur eine Meinung.
Liebe Grüße
Averna

Offline Affendame

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 108
Antw:Frauenarzt oder zur Vorsorge ins Krankenhaus?
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2013, 08:13:29 »
Hallo Averna,

ich denke nicht, dass Du die Vorsorge zwangsläufig im KH durchführen lassen musst. Ein niedergelassener Diabetologe sollte in der Lage dazu sein, den eventuellen Diabetes zu behandeln und sich, auf Wunsch, mit Deiner Gyn auszutauschen.

Sind Deine Werte sehr hoch? Hast Du selbst gemessen, also eventuell ein BZ-Gerät zu Hause?

Wenn die Werte nicht dramatisch hoch sind, würde ich auch nicht über die Feiertage ins KH gehen, zum einen ist es für Dich und Deine kleine Familie stressig, zum anderen dort passiert gar nichts... Ein KH arbeitet über Weihnachten auch in der absoluten Minimalbesetzung.

Sonst könntest Du Dich in der Ambulanz vorstellen und mit den Ärzten absprechen 1x täglich vorbeizuschauen und dann, wenn es Dir schlechter geht.

So bist Du auf der sicheren Seite und kannst trotzdem die Feiertage zu Hause verbringen.

Liebste Grüße


 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung