Autor Thema: Geschwisterwagen ja oder nein?  (Gelesen 3936 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sumsi21

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3519
  • ♥ ♥
Geschwisterwagen ja oder nein?
« am: 22. Mai 2013, 20:10:29 »
Mädels ich brauch eure Hilfe!!!!

Wenn Krümel Nr. 3 kommt ist Leonie ca. 1 Jahr und 8 Monate, denkt ihr die bleibt schon auf dem Buggyboard stehen?

Wenn nein was würdet ihr für einen Geschwisterwagen empfehlen, wenn dann will ich beide Kinder nebeneinander und nicht voreinander.

Helft mir bitte!

Offline Mephistophelessa

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Schaf im Wolfspelz ;-)
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #1 am: 22. Mai 2013, 20:14:08 »
Hallo Dine,

meine beiden sind 18 Monate auseinander. Mit Tragetuch und Buggyboard hat das prima geklappt.

Offline Sumsi21

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3519
  • ♥ ♥
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #2 am: 22. Mai 2013, 20:26:03 »
Leonie mag das Tragetuch nicht und die Manduca auch nicht!  ::)

Offline Zafala

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2476
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #3 am: 22. Mai 2013, 20:27:26 »
aber das Winterbaby mag das Tragetuch ja vielleicht. Ich würde es auf jeden Fall ausprobieren. Einfach von Anfang an ins Tuch und die Große in den Buggy.

Offline Sumsi21

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3519
  • ♥ ♥
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #4 am: 22. Mai 2013, 20:29:42 »
Ja das könnte klappen aber ich bin auch keine konsequente Tragemama. Mir ist das immer zu viel gewurschtel und gebinde, gibt es den da einfachere Tragemethoden? Die Manduca möchte ich erst wieder nehmen wenn Krümel selber sitzen kann.

Offline Mephistophelessa

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Schaf im Wolfspelz ;-)
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #5 am: 22. Mai 2013, 20:43:46 »
Deine Hebi wird Dir verschiedene Wickelmöglichkeiten zeigen können. Und ja, ich hatte de Kleine im Tragetuch  ;D

Offline Mephistophelessa

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Schaf im Wolfspelz ;-)
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #6 am: 22. Mai 2013, 20:44:39 »
Und als die Kleine dann sitzen konnte, hab ich auch mal beide in den Wagen gesetzt, hat der auch ausgehalten.

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #7 am: 22. Mai 2013, 21:01:26 »
Hey Dine!
Meine beiden sind auch nur 2 Jahre auseinander und ich habe mir auch den Kopf zerbrochen ohne Ende...

auf einem Buggyboard blieb und bleibt mein Duracell-Häschen niemals stehen...er hüpft runter, jammert, will auf den Arm, will weglaufen (und das im Straßenverkehr  :-X )...das wäre mir viel viel viel zu gefährlich.

Also habe ich mir die Option Tragetuch und Buggy geholt...
da ich aber nicht weiß, wie gut ich tragen kann, wie gut die Maus und mein Rücken das mitmacht und ich immer den Nerv habe, sie zu tragen (gerade auf dem Spielplatz manchmal echt doof, denke ich...)
habe ich mich dann auch für einen Geschwisterwagen entschieden
und
ich fühle mich gut und sicher dabei!

So weiß ich, dass ich die Möglichkeit habe, dass ich schnell mal beide Mäuse reinsetze und los!
Gerade wenn man mal knapp dran ist oder Rückenweh hat oder oder oder...

ich habe den Hoco Twin dem , ein toller Wagen, den ich auch mit 2 Buggysitzen später noch nutzen kann  :D
habe ihn bei ebay-KLeinanzeigen ergattert!





Am meisten Angst hatte und habe ich wirklich vor dem Straßenverkehr...deswegen auch die Entscheidung GEGEN Buggyboard und GEGEN an der Hand gehen während man den Kiwa schiebt und GEGEN Kinderleine...

und pro BEIDE Möglichkeiten, um meine Nerven zu schonen...
Tragetuch habe ich mir ein Mysol besorgt!




Offline Mirjam

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 288
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #8 am: 22. Mai 2013, 21:05:35 »
Meine beiden Kids sind auch 1 1/2 Jahre auseinander... Wir hatten damals ein Buggyboard und es war nie ein Problem mit beiden Spazieren zu gehen. Wenn Salomé nicht mehr laufen wollte, ist sie auf ihr Board gestiegen und war zufrieden...  :D Für uns hätte sich ein Geschwisterwagen nicht rentiert...

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #9 am: 22. Mai 2013, 21:07:47 »
Da sieht man, wie unterschiedlich die Mäuse sind! Ich habe echt ein Problem bekommen, als Yulien nicht mehr STEHEN wollte  S:D :P

Muss man anscheinend echt individuell beurteilen und Leonie mit einem Buggyboard mal 2-3 mal probeschieben (so wie ich das mit Yulien gemacht habe)

Offline Sumsi21

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3519
  • ♥ ♥
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #10 am: 22. Mai 2013, 21:23:50 »
Ja gut das Probeschieben ist kein Problem da wir ja ein Buggyboard haben, aber da muss ich noch ein wenig warten, da Madame erst seit einer Woche alleine läuft und das mit dem Stehen auch noch nicht so lange klappt. Wenn Männe dabei ist kommt sie in den Buggy, das ist klar.

Offline ninakalu

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4276
  • Der Mensch plant und das Schicksal lacht darüber!!
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #11 am: 22. Mai 2013, 21:34:40 »
Also meine Jungs waren damals auch nur 2 jahre auseinander und nils konnte schon sehr lange laufen!!
Aber ich habe mir einen Gewi wagen gekauft alleine  schon weil Winter war und ich nicht einen 2 jährigen im schneeanzug aufs buggyboard stellen wollte beim einkaufen am Straßenverkehr etc!!
und ich bin auch keine Mama die dauer tragefähig ist!! habe Lukas viel getragen aber draußen war es mir meist zu anstrengend mit meinem mobilen nils der aber auch sein kiwa geliebt hat!!Hinzu kam das ich kein Auto hatte also auch einkäufe mit kinder erledigen musste!!
ich hatte nen abc design aber hinter einander!!

Geh doch mal ins Geschäft und schau dir die dinger an!!

Offline Mirjam

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 288
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #12 am: 22. Mai 2013, 21:46:27 »
Ich glaube es kommt sehr darauf an, was du mit dem Wagen machen willst. In dem Fall von Ninakalu hätte ich wohl auch zu einem Geschwisterwagen tendiert...
Wir wohnen im Dorf und einkaufen geht hier eh nicht...  ;D Das heißt bei uns war der Kinderwagen wirklich nur für Spaziergänge und die waren dann auch meist auf Feldwegen oder Straßen die größtenteils kaum befahren wurden.
Beim Einkaufen war Joni in der Schale auf dem Einkaufswagen und Salo im Einkaufswagen drin...

Offline Zafala

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2476
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #13 am: 22. Mai 2013, 21:51:02 »
Dine: Wie wäre es mit einem Frl. Hübsch MeiTai oder einem Didytai.
Die kannst du von Anfang an benutzen und hast kein Gewurschtel. :)
Oder ein Sling. Der ist ziemlich praktisch.

Mi84

  • Gast
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #14 am: 23. Mai 2013, 12:39:15 »
Lennox und Mila sind 17 Monate auseinander, Lennox läuft zwar super aber länger als ein paar  Minuten  würde er nicht aufs buggyboard stehn, ich hab mich für nen geschwisterwagen entschieden, am we gibts die erste ausfahrt  :)
Ich denke wenn du nicht ne absolute tragemami bist, biste  mit nem geschwisterwagen besser dran.
Tipp welchen kann ich dir nicht geben, da in meinem die Kids hinteteinander sitzen, wollte wegen der breite  keinen anderen.

Alles gute dir  :-*

Offline Steffie

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1298
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #15 am: 23. Mai 2013, 15:56:53 »
Meine haben zwei Jahre Abstand und an einen Geschwisterwagen habe ich nie gedacht. Der große läuft, fertig aus.  ;D ein Buggyboard habe ich auch nicht.
Mein großer war aber auch nie ein Fan vom Buggy. Mit 1,5 Jahren lief er auch ohne zu meckern vier Stunden durch den Zoo  :)

Offline Clärchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3420
  • Wir sind komplett und unendlich glücklich :)
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #16 am: 23. Mai 2013, 16:00:38 »
Hm, also meine beiden werden 18 Monate auseinander sein und ich kaufe erstmal weder einen Geschwisterwagen noch ein Board. Ich werde versuchen, ob ich Lena nicht tragen kann. Wenn das nicht geht, dann besorgen wir einen Geschwisterwagen.

Offline Peperlchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3015
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #17 am: 23. Mai 2013, 16:14:57 »
Hallo,

wir hatten 20Monate Altersunterschied und einen Geschwisterwagen nie vermisst. Alexander war die ersten Monate das absolute Tragetuchbaby und fühlte sich dort am wohlsten, so dass wir den Buggy für die Große genutzt haben oder hier für Spielplatzwege etc sie das Laufrad hatte und der Bruder im Wagen lag.

Ein BuggyBoard hatten wir erst später geholt, als es bei Alexander langsam Richtung Sitzen ging und es ihm im Kinderwagen lieber gefiel.  :)

Allerdings kommt es wohl echt aufs Kind drauf an: Alexander wäre mit 20Monaten nie die Strecken gelaufen, die Anna-Katharina zurückgelegt hat und da hätte ich einen Geschwisterwagen gebraucht.  ;)

Wenn Geschwisterwagen wäre meine Wahl der TFK gewesen.  :)

Offline Mondlaus

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1041
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #18 am: 31. Mai 2013, 12:24:23 »
Ellie ist 22 Monate und sie bleibt nicht dauerhaft auf dem Buggyboard stehen. Springt nach ein paar Metern immer wieder runter, und will laufen, allerdings dahin, wo sie nicht soll. S:D Springt dann auch schon einmal in voller Fahrt ;) Für längere Fahrten absolut untauglich, und mit einem zweiten Baby im KiWa könnte ich ihr auch nicht hinterherlaufen.

Offline Smile

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 539
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #19 am: 02. Juni 2013, 21:32:24 »
Also, wir haben keinen Geschwisterkinderwagen (wär mir nie in den Sinn gekommen) und das Buggyboard fand ich einfach unpraktisch (auch für mich zum Schieben), deshalb wurde es auch verworfen. Aber dafür haben wir einen Fahrradanhänger mit Buggyrädern. Da passen beide rein, für längere Spaziergänge nehm ich den immer, obwohl die Große schon sehr lange aushält und auch mit dem Laufrad sehr fix ist. Aber irgendwann kommt dann immer der Moment, wo sie nimmer mag. Dann passt das Laufrad auch noch mit rein. Der lässt sich SUPER schieben, viiiieeel komfortabler als jeder Geschwisterwagen (finde ich).

...und natürlich benutzen wir den auch für's Fahrradfahren... ;D

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #20 am: 02. Juni 2013, 23:44:06 »
@Mond: unsere mäuse sind sich wohl recht ähnlich  ;D

@Smile: Diese Fahrradanhänger sind für Neugeborene trotz dieses Einsatzes nicht wirklich gut für den Rücken  :-X, für längere Ausfahrten eher ungeeignet! Wenn die Kleinen etwas größer sind und selber sitzen, wäre das ne Option...

Offline Smile

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 539
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #21 am: 05. Juni 2013, 20:40:07 »
@Marci: Du hast schon recht, die Hängematte haben wir erst mit 3-4 Monaten benutzt, mit 6 Monaten konnte sie frei sitzen. Es gibt aber auch Babytragetaschen für die Anhänger für die ganz Kleinen.
Die ersten Monate wurde unsere Kleine auch noch getragen oder war im normalen Kiwa. Aber nur für diese 3-4 Monate nen Geschwisterwagen zu kaufen?!? Nen normalen Wagen hat man ja eh und oft reicht der ja auch (die Großen laufen ja auch schon n bisschen...).

Ich kann nur für uns sprechen. Ich find den Anhänger toll (immer noch). Besonders für schöne lange Ausflüge, zum Fahrradfahren....


Offline TinaS

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 4
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Geschwisterwagen ja oder nein?
« Antwort #23 am: 28. Februar 2014, 09:08:44 »
Vor Hängematten hab ich zu viel Respekt. Ich denke ich würd zu Tragetuch und Buggy greifen, wobei ja nicht alle Kinder die Tragetücher wollen und akzeptieren. Vermutlich muss man mehrere Varianten im peto haben und dann wird es gleich teuer :(
« Letzte Änderung: 28. Februar 2014, 09:10:16 von TinaS »

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung