Autor Thema: HB-Wert zu hoch??  (Gelesen 7269 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline piper-81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • Zwei Jungs für Mama ♥ ♥
HB-Wert zu hoch??
« am: 16. Mai 2012, 17:44:05 »
Aaaaah, ich hasse google  >:(
Mein FA hat mir heute gesagt, dass mein HB Wert mit 17,1 sehr gut sei!

Jetzt hab ich in diversen Foren gelesen, dass das viel zu hoch sei und zu Thrombose etc. führen kann  :-\

Was habt ihr für Werte? Könnt ihr mir was dazu sagen?

Ich nehme übrigens keine zusätzlichen Eisenpräparate!! Und ich nehme täglich ASS100!

 :-\

Offline Rexi73

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2644
  • 3 Sternchen im Herzen!!
Antw:HB-Wert zu hoch??
« Antwort #1 am: 16. Mai 2012, 18:07:47 »
Ach Piper, du bist ja wie ich. Findest immer wieder was über das du dir Sorgen machen kannst. Grad heute den Super FA Termin gehabt, alles war ok und zweifelst du schon wieder.

Ich kann dir leider nix zu den Werten sagen. Beim ersten Eintrag hatte ich einen Wert von 14. Danach haben sie nix eingetragen. Also keine Ahnung. Ich hab mir da auch nie Gedanken gemacht, die haben gesagt das wäre Super.

Google nicht soviel!! Ein Rat, den ich auch befolgen sollte  S:D

Liebe Grüße
Rexi

Offline anja-melanie

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1717
  • Wir sind dankbar und glücklich das es euch gibt!!!
Antw:HB-Wert zu hoch??
« Antwort #2 am: 16. Mai 2012, 18:29:47 »
Liebe Piper,

also ich kenn das aus der Klinik nur so das es sehr schlecht ist wenn der hb zu niedrig ist, vorallem in der SS, also unter 10,2 für ss besser 11,2 drunter sollte er nicht liegen!! Deshalb freu dich das der hb so gut ist ;) du kannst ja wenn du dich dann besser fühlst Lebensmittel die Eisenreich sind, ein bissi meiden. Diese wären: Dunkles Fleisch, Eier, Aprikosen, Rosinen, Pflaumen, Sardiinen aus der Dose, Krabben, Thunfisch in Öl, angereicherte Cerealien, Sesamsamen.

Ich denke aber das der Wert super ist und würde garnix ändern ;)

lg anja :-*

Offline Takaya

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 387
Antw:HB-Wert zu hoch??
« Antwort #3 am: 16. Mai 2012, 20:07:46 »
Ich finde gerade den MuPa nicht, aber bei der Großen hatte ich zeitweise auch einen HB von 17
FA meinte auch nur, der wäre gut so. Er ging im Laufe der SS auch weiter runter und war dann wieder im "Normal"bereich.

Mach dir keinen Kopf, wenn er nicht gut so wäre, hätte dein FA schon was gesagt  :-*

Edit: MuPa gefunden

Also in der 17. SSW lag er bei 17. Sonst schwankte er zwischen 12,7 und 15,6. In der 2. SS lag er dann konstant zwischen 11,6 und 13,6
« Letzte Änderung: 16. Mai 2012, 20:26:34 von Takaya »

Offline piper-81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • Zwei Jungs für Mama ♥ ♥
Antw:HB-Wert zu hoch??
« Antwort #4 am: 17. Mai 2012, 10:58:31 »
Ja, google kann ein Fluch sein  ::)

Danke euch, dann lass ich das mal so stehen...  :-*

Anja-melanie: Die Sachen die du aufgezählt hast, ess ich eh alle nicht  ::)
Bis auf MAL ein Ei und MAL dunkles Fleisch....

Offline LadySunshine

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8741
  • unser großes Glück ~ Maira und Marten
Antw:HB-Wert zu hoch??
« Antwort #5 am: 17. Mai 2012, 14:21:15 »
Auch ich hatte einen Wert bei 17 (ich glaube, das war in der 11.SSW) und mir wurde in der Praxis zweimal gratuliert (Helferin und Ärztin), dass ich so einen tollen Wert hätte und doch gerne vielen anderen schwangeren Mitpatientinnen etwas davon abgeben soll 8) ;D

Bob

  • Gast
Antw:HB-Wert zu hoch??
« Antwort #6 am: 17. Mai 2012, 15:46:52 »
Bei mir war der wert von Anfang an zu niedrig.

Musste am Ende der ss desshalb die doppelte Dosis Eisentabletten zu mir nehmen. Jetzt ist er anscheinend wieder normal.

War kein schönes Gefühl mit nem Eisenmangel  :-\

Offline Zuckerschnecke2612

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 811
Antw:HB-Wert zu hoch??
« Antwort #7 am: 18. Mai 2012, 17:19:20 »
Hallo liebe Piper,

mir wurde am Montag Blut abgenommen, um den Eisenwert zu checken, Es hat niemand angerufen, daher gehe ich mal davon aus, dass der Wert in Ordnung ist. Kennen tu ich ihn leider nicht!! Mach Dir nicht so viele Gedanken Süße! Es ist alles in Ordnung mit Deinem kleinen Piperlein!!!

Du bist ja fast so schlimm wie ich!! Ich google auch alles und mach mir dann einen Riesenkopf!!! Ich kann es auch nicht bleiben lassen!!!! Aber entspann Dich! Es ist alles in bester Ordnung! Man muss auch ein wenig den Ärzten vertrauen!! Ich hab es getan und nun strampelt Paul Levin fleißig in mir  ;) Und es ist sooo schön  ;) Auch Du wirst bald Dein Kleines spüren!!! Vertrau auf Dich und Dein Kleines!!! Und auf Deinen Körper!!! Egal, wie Dein Wert ist, bald wirst Du Dein Kleines spüren! Ganz sicher!!!!  :-*

Ich umarme Dich!!!! PN folgt jetzt....  :)

Offline ♥Chaosqueen♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3332
  • ♥superstolze Mädels-Mama♥
Antw:HB-Wert zu hoch??
« Antwort #8 am: 18. Mai 2012, 23:00:54 »
Mir wurde auch gesagt dass ein "hoher" Esenwert sehr gut ist in der SS... Ich finde auch dass du den Ärzten ein wenig mehr vertrauen und vielleicht nicht ALLES googeln solltest :-* s-hug

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:HB-Wert zu hoch??
« Antwort #9 am: 19. Mai 2012, 18:49:46 »
Manchmal ist der Hb auch etwas höher, wenn man vor der Blutabnahme sehr wenig getrunken hat..


Offline Kathi33

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 40
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:HB-Wert zu hoch??
« Antwort #10 am: 22. Mai 2012, 11:37:44 »
wenn dein Arzt sagt alle gut, dann würde ich mir auch keine Sorgen machen.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung