Autor Thema: längliche fruchthöhle  (Gelesen 3963 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nini

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1160
  • 2 + 1 + ? = noch sind wir nicht komplett!!!
längliche fruchthöhle
« am: 04. April 2013, 06:49:41 »
huhu!

ich muss mal meinen kummer los werden...

gestern abend hatte ich bräunlichen schleim im klopapier. ich hab nur gedacht, nein nun geht das schon wieder los... bei meinem großen hatte ich auch immer wieder blutungen bis zur 14. woche. ich habe versucht nicht so eine panik zu bekommen, bin aber doch noch ins krankenhaus gefahren. ich musste das abklären lassen.

die ärztin meinte, dass die blutungen nicht weiter schlimm sind, kommen von außerhalb der gebärmutter. das war bei meinem großen auch so.
sie hat dann geschaut und eine fruchthöhle gesehen, auch einen dottersack und noch was, wohl den embryo. aber sie meint, sie konnte da nun gestern nicht soo gut was erkennen.
sie meinte aber, dass das herzchen nicht schlägt, was ja noch nicht so ungewöhnlich sei. ich war gestern bei 5+6 (rechnung nach 1.tag der regel) oder 5+2 (nach rechnung vom ES, da ich genau weiß, wann der war). sie meinte, sonst passt alles größenmäßig zur 6. woche.

aber nun kam das aber... sie meint, die fruchthöhle ist länglich und das gefällt ihr nicht. sie meint, es sieht nicht so aus, dass sie sagt, das wird auf keinen fall was, aber sie meint, das sieht auch nicht so besonders toll aus... tja und dann saß ich da und durfte gehen.

hatte jemand von euch auch eine längliche fruchthöhle und alles ist gut gelaufen?

ich habe nun so angst und die tage bis montag, zum normalen FA termin werden ewig sein. nun aber meinen großen heute nochmal einpacken und zum FA zu fahren, möchte ich auch nicht, da der ja auch heute sicherlich nicht mehr sehen kann, als gestern abend.

lg, nini  :-[

Offline Karamell

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1712
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:längliche fruchthöhle
« Antwort #1 am: 04. April 2013, 08:58:39 »
Jupp mein Keks war auch eine längliche Fruchthöhle und ich hatte mir damals auch Sorgen gemacht. Beim nächsten US war alles rund wie es sein sollte und alles tutti- und jetzt hat er knapp 3 kg und ist somit auch rund ;)

Offline noir

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1199
  • Glücklich! :)
Antw:längliche fruchthöhle
« Antwort #2 am: 04. April 2013, 21:44:03 »
Also meine Fruchthöhle war auch eher länglich, so bananenförmig (wahrscheinlich weil ich wegen der Übelkeit so viele davon gegessen hab  ;D ) und alles ist supi! Ich dachte das liegt auch ganz oft am US, dass die Fruchthöhle so länglich wirkt. Ich würd da erstmal nix drauf geben...

Offline Else

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Eine Hand voll Töchter ;-)
Antw:längliche fruchthöhle
« Antwort #3 am: 07. April 2013, 18:34:35 »
Das soll wohl manchmal ein schlechtes Zeichen sein, muss es aber nicht.

Kleines Beispiel an mir. Bei mir war 6+0 die Fruchtblase mehr als leer. 8 Tage später a Baby mit Herzschlag drin.

Nichts ist immer gleich verloren ;-)

Viel Glück :-*

Offline Nini

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1160
  • 2 + 1 + ? = noch sind wir nicht komplett!!!
Antw:längliche fruchthöhle
« Antwort #4 am: 07. April 2013, 18:41:57 »
danke für eure antworten :)

morgen habe ich endlich einen termin bei meinem normalen FA und ich bin gespannt, was er sagen wird! ich hoffe doch sehr, dass man schon ein herzchen sieht! aber ich bin morgen wohl erst 6+0.

lg, nini

Offline Nini

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1160
  • 2 + 1 + ? = noch sind wir nicht komplett!!!
Antw:längliche fruchthöhle
« Antwort #5 am: 08. April 2013, 11:54:51 »
alles ist wunderbar :) die FH sieht gut aus, der embryo ist da, hockt aber in der ecke.

das herzchen schlägt!!!

Offline Else

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Eine Hand voll Töchter ;-)
Antw:längliche fruchthöhle
« Antwort #6 am: 08. April 2013, 19:39:14 »
Suuuuper...freut mich  :D

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung