Autor Thema: Vormilch???  (Gelesen 2934 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dine080

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 403
  • 2+1=4 unser glück kamm schneller als erwartet
Vormilch???
« am: 31. August 2012, 09:36:27 »
Hallo ihr lieben

ich habe mal eine frage, ich habe grade meinen wäschekorb getragen und etwas blöde vor der brust. es kamm duch den leichten druck etwas vormilch.

ich konnte in meiner ersten ss nicht stillen weil die Tanke leer war ;)

ist vormilch ein gutes zeichen das ich, nach der ss auch stillen kann? ich möchte es nur zu gerne.

Offline Tinajojo

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2728
  • Ganz komplett sind wir noch nicht....
Antw:Vormilch???
« Antwort #1 am: 31. August 2012, 11:09:42 »
Huhu,
Vormilch heißt ja zumindest schonmal das die Milchdrüsen jetzt schon langsam mit der Produktion beginnen. :)
Weißt du warum du in der ersten SS keine Milch hattest?
Ich würde vielleicht mal mit deiner/einer Hebi darüber sprechen ob du jetzt schon was für die Milchbildung tun kannst bzw schon in der Schwangerschaft.
Und dann würde ich auf jeden Fall sofort mit Stilltee/Milchbildungstee beginnen sobald dein Baby auf der Welt ist.

Ich hab bei meinem Sohn knapp 4 Wochen mitgestillt, der Fehler bei mir war, dass sie im KKH schon mit dieser Glucoselösung aus der Flasche angefangen haben und er nie gelernt hat richtig zu saugen.

Setz dich vorallem nicht unter druck :) Versuch dein Baby direkt im Kreisssaal noch anzulegen und deutlich zu sagen das sie im im KKH keine Flasche geben sollen.

Wünsche dir das es klappen wird :)

Offline ღTrinityღ

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 701
Antw:Vormilch???
« Antwort #2 am: 31. August 2012, 11:45:20 »
Ich hatte das damals auch bei meiner Grossen, mit dem Stillen hats nicht geklappt anfangs, aber das lag an meiner Kurzen, die Tanke war nämlich voll  ;D

Hab jetzt schon gemerkt das die Milch bald einschiessen wird....bisschen früh aber naja...

Offline Loladarling

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 482
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Vormilch???
« Antwort #3 am: 31. August 2012, 13:11:37 »
Ohjaaa bei mir gehts auch schon los, besonders nach dem Duschen kommt hier schon einiges an Vormilch. Bei meiner 1 SS wars aber noch mehr, da lief ich schon im 6. Monat regelrecht aus wenn ich mal auf der Brust lag, oder auch einfach nur so hihi

Und ich hatte dann nach der Entbindung sooooo viel Milch, ich hätte locker Drillinge ernähren können hihi. Mein kleiner hat immer viel zu wenig getrunken, musste dann immer ausstreifen bzw. manchmal abpumpen, damit ich nicht platzte ...

LG

Offline ღTrinityღ

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 701
Antw:Vormilch???
« Antwort #4 am: 31. August 2012, 20:31:51 »
@loladarling
ging mir ähnlich  ;D und als die Kurze endlich richtig loslegte wars noch schlimmer, ich dachte meine Dinger explodieren ;)

Offline Loladarling

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 482
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Vormilch???
« Antwort #5 am: 31. August 2012, 20:39:21 »
@loladarling
ging mir ähnlich  ;D und als die Kurze endlich richtig loslegte wars noch schlimmer, ich dachte meine Dinger explodieren ;)

hihihi ja die waren echt gigaaaantisch  ;D ;D ;D
Lustig waren meine 1. Stillversuche, ich hatte ja keine Ahnung dass die zweite Seite automatisch mitläuft, wenn bei der anderen genuckelt wird *ggg*! Hab dann ganz verwundert gekuckt als wir auf einmal patschnass waren hihi
Und meine Zimmerkollegin hat sich vor Lachen nicht mehr eingekriegt, naja die hatte auch schon Baby Nr. 4  ;D ;D

Offline Tinoa

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 185
Antw:Vormilch???
« Antwort #6 am: 03. September 2012, 10:49:06 »
Ich habe auch scon Vormilch und habe mir die gleiche Frage gestellt :D
Ist ja meine erste Schwangerschaft- bin völlig Ahnungslos und hatte gedacht, das würde es später kommen.

Scheint ja ein gutes Zeichen zu sein, nicht? ;)


schnuuffi88

  • Gast
Antw:Vormilch???
« Antwort #7 am: 05. September 2012, 11:21:06 »
sooo ich hab sie jetzt auch  :P

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung