Autor Thema: Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?  (Gelesen 7547 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline unserwunder

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 730
Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« am: 28. Februar 2013, 09:59:25 »
Hallo Mädels :-)


Habe da eine Frage an euch :)

Welches Babyphone würdet ihr empfehlen???

Lg
Unserwunder  :-*

Offline Lula

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1100
  • Nr. 2 ist auf dem Weg.......
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #1 am: 28. Februar 2013, 11:45:53 »
Hallo unserwunder,

eine Freundin von mir hatte ein Babyphone incl. Atmungskontrolle von Angelcare - und das werden wir uns auch holen. Ist zwar nicht preiswert, aber dabei möchte ich nicht sparen.

LG Lula

Grossfamilie

  • Gast
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #2 am: 28. Februar 2013, 11:47:48 »
Angelcare kann ich nur empfehlen  :D

Offline unserwunder

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 730
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #3 am: 28. Februar 2013, 12:40:03 »
Danke Mädels :D

Also 2 zu 0 für angelcare :D

Offline sunlight4444

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 337
  • We are Family ❤️
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #4 am: 28. Februar 2013, 13:35:47 »
Wir haben das SCD525 von Avent und sind super zufrieden.

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #5 am: 28. Februar 2013, 14:11:45 »
hey!
Also ich habe auch nur Gutes von Avent gehört!
Abraten würde ich von dem hellblauen von Re*er! Das stört recht viel...

Offline Muckelkati

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #6 am: 28. Februar 2013, 15:13:53 »

Angelcare!  :D

Offline Okisu

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1177
  • Geschwisterchen im Anflug
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #7 am: 28. Februar 2013, 15:15:34 »
Ich kann dass angelcare mit atemüberwachung auch nur empfehlen! Hatten in fast 9 Monaten noch nie einen Fehlalarm, außer man nimmt das Kind aus dem Bett und vergisst das babyfon auszuschalten ;) und der Ton ist glasklar! Einziger Minuspunkt: wenn man das Handy direkt (Abstand unter 10cm) daneben legt geht der Empfänger aus.

Offline Zora

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 98
  • Hoffentlich bald zu fünft!
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #8 am: 28. Februar 2013, 15:19:39 »
Wir haben das:
 H&H Babyphone MBF 8020
läuft bei uns seit über 5 Jahren, ist zigmal runtergefallen und funktioniert einwandfrei.

Offline Clärchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3420
  • Wir sind komplett und unendlich glücklich :)
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #9 am: 28. Februar 2013, 19:10:38 »
Eine Stimme für Avent! :)


Ich kenne welche die den Kauf vom Angelcare mit Matte im Nachhinein wohl bereuen, da die Matte schnell Alarm schlägt, bzw. sensibel ist und nie etwas war.
Aber die ohne Matte sollen auch super sein :)

Ich würde generell einfach mal ein paar Testberichte lesen. Viel Erfolg :)

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #10 am: 28. Februar 2013, 19:11:33 »
Eine Stimme für Avent! :)


Ich kenne welche die den Kauf vom Angelcare mit Matte im Nachhinein wohl bereuen, da die Matte schnell Alarm schlägt, bzw. sensibel ist und nie etwas war.
Aber die ohne Matte sollen auch super sein :)

Ich würde generell einfach mal ein paar Testberichte lesen. Viel Erfolg :)

Ja, das kenne ich genauso wie du!

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #11 am: 28. Februar 2013, 20:35:04 »
wir hatten erst eins von avent, aber das hat soo arg gerauscht und war gar nicht mal so empfindlich eingestellt.

jetzt haben wir das (olympia):



ich würde die gegensprechfunktion nie wieder missen wollen. braucht man zwar am anfang nicht wirklich, aber jetzt mittlerweile erspart es mir wirklich oft einen gang die treppen hoch.

Offline Yvonne0207

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1073
  • Mit neuer Liebe an der Seite
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #12 am: 28. Februar 2013, 22:46:30 »
Ich habe das von "Audioline" das mit der Cam bei Toys*us...  Man kann alles einstellen.. Helligkeit vom bildschirm die empfindlichkeit ob ne Tempi Anzeige will oder nicht es macht Musik die man sich auch aussuchen kann und lauter und leiser machen kann ect.
Kostet hal wenn ned im Angebot 120€

Achja gegensprech funktion hats auch! Unser großer hat am Anfang echt dumm aus der Wäsche geschaut hihi möchte ich nich mehr Missen !
« Letzte Änderung: 28. Februar 2013, 22:48:01 von Yvonne0207 »

Offline Selli1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 655
  • Das schönste Wunder ist das Unerwartete!
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #13 am: 01. März 2013, 07:53:37 »
Ich habe das von "Audioline" das mit der Cam bei Toys*us...  Man kann alles einstellen.. Helligkeit vom bildschirm die empfindlichkeit ob ne Tempi Anzeige will oder nicht es macht Musik die man sich auch aussuchen kann und lauter und leiser machen kann ect.
Kostet hal wenn ned im Angebot 120€

Achja gegensprech funktion hats auch! Unser großer hat am Anfang echt dumm aus der Wäsche geschaut hihi möchte ich nich mehr Missen !

GEIL  :D Ich stell mir diesen Blick vor, wie das Kind im Bett liegt und plötzlich kommt ne Stimme von irgendwo her  :laugh:

Offline Yocto

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 834
  • 1+1=3
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #14 am: 01. März 2013, 08:35:29 »
Ich wollte eins ohne schnickschnack und hab ewig gesucht, bis ich eins gefunden habe. Ich habe nun das MBP8 von Motorola. Einziger Nachteil: Das Elternteil braucht auch eine Steckdose. Stört mich aber nicht.
Ich bin damit hochzufrieden.

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #15 am: 01. März 2013, 08:44:52 »
GEIL  :D Ich stell mir diesen Blick vor, wie das Kind im Bett liegt und plötzlich kommt ne Stimme von irgendwo her  :laugh:

Ich hör immer "mama? bist du das?"

mein babyphone (oben beschrieben) hat den gleichen schnickschnack und hat nur 40 euro gekostet.
und was ich auch cool find bei meinem, dass die akkus nicht so schnell kaputt gehen.
bei meinem alten avent sind sie hinüber und man kann das teil nur noch nutzen wenn es in der ladestation steht.

Offline Clärchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3420
  • Wir sind komplett und unendlich glücklich :)
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #16 am: 01. März 2013, 10:01:13 »
Also mein Avent hat auch ne Gegensprechfunktion und der Akku hält immer noch weit über 12 Stunden. Hab ich heute Nacht wieder festgestellt :P Er hat uns auf Trapp gehalten und ich habs Babyphone vergessen (er lag eh neben mir ;D) und heute morgen war die Akkuanzeige immer noch grün.

Ich denke alle Babyphone haben ein für und wieder. Für mich käme zB ein Elternteil der nur am Strom geht nicht in Frage. Ich denke an den kommenden Sommer und Grillabende  ::) ;D Da ist son Akkuding doch praktischer.

Was die Stimme/Reaktion betrifft, Max kommt damit noch nicht ganz klar :P

Offline unserwunder

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 730
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #17 am: 01. März 2013, 13:58:16 »
Ich habe das von "Audioline" das mit der Cam bei Toys*us...  Man kann alles einstellen.. Helligkeit vom bildschirm die empfindlichkeit ob ne Tempi Anzeige will oder nicht es macht Musik die man sich auch aussuchen kann und lauter und leiser machen kann ect.
Kostet hal wenn ned im Angebot 120€

Achja gegensprech funktion hats auch! Unser großer hat am Anfang echt dumm aus der Wäsche geschaut hihi möchte ich nich mehr Missen !

 ;D ;D  das stelle ich mir lustig vor ;D

So eins hatten wir auch,gekauft im Lidl :o
Vor fast 4 Jahren .
Die hat es leider nie mehr wieder gegeben,ich war so zu Frieden mit dem Babyphone :-[

Offline unserwunder

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 730
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #18 am: 01. März 2013, 13:59:57 »
Ich hatte ein vom Lidl,gekauft vor fast 3,5 Jahren.
War erst sehr skeptisch doch das Ding war supeeeer! :)
Leider Akku kaputt.

Am Sonsten reizt mich jetzt das von Avent :D



Offline unserwunder

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 730
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #19 am: 01. März 2013, 14:22:10 »
Meine ss Demenz ist geblieben ::)

Offline Yvonne0207

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1073
  • Mit neuer Liebe an der Seite
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #20 am: 01. März 2013, 20:38:46 »
Ja das is wirklich sehr Lustig..  :laugh: :laugh: Vorallem brauch und möchte ich eins mit Akku weil wir im Sommer fast jeden Tag unten im Garten sin auf ein Glas Wein oder reden oder einfach da sitzen.. da kann ich mit nur Storm nix anfangen...

Offline unserwunder

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 730
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #21 am: 02. März 2013, 07:24:03 »
Ich habe beschlossen...es soll ein Avent Babyphone werden ;D

Offline Clärchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3420
  • Wir sind komplett und unendlich glücklich :)
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #22 am: 02. März 2013, 10:44:27 »
Gute Wahl :)

Offline Moni28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1299
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #23 am: 03. März 2013, 10:02:12 »
Wir haben das hier:

Audioline 596016 Baby Care 7 Babyphon mit digitaler, rauschfreier Funkübertragung

Offline Namali

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1344
Antw:Welches Babyphone würdet ihr empfehlen?
« Antwort #24 am: 03. März 2013, 10:17:23 »
Wir haben ein AngelCare mit Überwachungsmatten!

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung