Autor Thema: Schwanger nach Missed Abortion  (Gelesen 35595 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Minimami

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 129
  • Erstmal von PCO befreien....
Schwanger nach Missed Abortion
« am: 05. August 2013, 13:15:53 »
Hi liebe Mamis! :)

Ich hatte vor einem Monat eine Missed Abortion in der 13. SSW. Ich wurde ausgeschabt und hatte 2 Wochen lang noch Reste in der GM, worauf ich letzte Woche noch einmal ausgeschabt werden musste.
Ich soll 3 Monate warten mit dem Schwanger-Werden werde aber 2 Zyklen abwarten und dann sofort wieder loslegen.
Wie schnell seid ihr wieder schwanger geworden und was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Irgendwie unterscheiden sich ja die Aussagen der Ärzte total, wie lange man warten soll.

Was ich noch von euch wissen möchte: Bis heute wurde mir nie gesagt, wie mein HCG-Wert ist. Meint ihr, dass mein HCG-Wert nun auf Null ist, wenn alle Reste aus der GM raus sind? Hat das etwas damit zutun? Kann man irgendworan merken, ob man noch HCG im Körper hat? Möchte mir ehrlich gesagt nicht extra deswegen einen SS-Tes kaufen um nachzuprüfen...

Danke im Vorraus!

LG  s-winken

Offline Mela

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1685
  • Anna Marie & Paul Silas an der Hand <3
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #1 am: 05. August 2013, 16:45:15 »
Huhu,

erstmal natürlich min Beileid. :*

Ich hatte 2011 ebenfalls eine MA mit Ausschabung.
Im KH alleine habe ich 3!!! verschiedene Meinungen bekommen, wie lange man warten sollte. Einer meinte gar nicht, der zweite einen Zyklus und der dritte 3 Zyklen.
Mein FA meint, man muss nicht warten. Entweder der Körper ist wieder soweit, oder man wird eben noch nicht schwanger.
Und daran glaube ich auch.
Ich wurde erst 2012 wieder schwanger, aber bei mir ist das nicht so einfach. Ganz oft hört man, dass Frauen schon im Folgezyklus oder jedenfalls ganz bald wiedr schwanger werden.

Ich wünsche dir alles Gute. :)

Offline Minimami

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 129
  • Erstmal von PCO befreien....
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #2 am: 05. August 2013, 17:15:33 »
Hi Mela, :D

Ich danke dir :) ich möchte einfach zwei zyklen abwarten und dann wieder loslegen ::) sehr interessant dass auch du 3 verschiedene Meinungen gehört hast, da weiss man ja garnicht für was man sich entscheiden soll  s-nachdenken s-grin

Wünsch dir auch alles Gute!

Offline Amselmädchen

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 786
  • Schicksal du kannst mich mal.
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #3 am: 05. August 2013, 18:49:41 »
Hi Mela,

mir haben sie damals gesagt, ich kann direkt wieder loslegen.
Und sie haben mir gesagt, diese "Schonfrist" wird eher angeordnet weil es psychisch erstmal verkraftet werden soll. Aber man hört wirklich viele verschiedene Meinungen.

Offline Minimami

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 129
  • Erstmal von PCO befreien....
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #4 am: 05. August 2013, 21:13:48 »
Hey Amselmädchen,

wie weit warst du denn bei der FG?

LG

Offline Amselmädchen

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 786
  • Schicksal du kannst mich mal.
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #5 am: 05. August 2013, 21:53:01 »
9. SSW  :-[

Offline ✯✯

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 442
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #6 am: 05. August 2013, 22:16:57 »
Manchmal merkt man ja noch nicht mal, dass man schwanger war...und wird dann nächsten Monat gleich wieder schwanger. ..ich hatte offiziell drei FG. Einmal habe ich drei Monate gewartet dann wars ein windei. Danach ohne Pause losgelegt, schwanger, liegt glücklich neben mir und ist paar wochen alt :-)

Offline Minimami

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 129
  • Erstmal von PCO befreien....
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #7 am: 05. August 2013, 22:37:26 »
@Amselmädchen
Das tut mir sehr leid für dich. Ich weiß wie du dich fühlst s-hug
Ich lese immer wieder von FG in der 9. Woche. Also meistens 9. SSW. Woran mag das wohl liegen? ???

Offline Seemaedchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2855
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #8 am: 06. August 2013, 09:11:12 »
es tut mir leid, dass du die FG durchmachen musstest. Das ist wirklich schrecklich.

Ich hatte eine im März in der 10.SSW.

Mein HCG Wert wurde auch nie überprüft. Ich hab immer mal wieder einen billigen SST gemacht. Bei mir war das HCG erst nach 5 Wochen nach AS raus. Und dann noch mal 2 Wochen bis meine Mens wieder kam. Also erst 7 Wochen nach AS.

Wir haben einmal pausiert und dann gleich wieder probiert.
Leider ist mein Zyklus seid der FG total im Eimer und ich hab keinen Eisprung mehr.
Aber das liegt wohl auch an meinem Alter.

Geraten wurde mir mind. einen Zyklus zu pausieren, damit sich die Schleimhaut einmal auf und wieder abbauen kann. Weil nach der AS doch viele veranbungen entstehen.

Ich hoffe dass es bei dir anders ist und du schnell wieder schwanger wirst.

LG Anja

Offline Minimami

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 129
  • Erstmal von PCO befreien....
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #9 am: 06. August 2013, 10:11:51 »
Hallo Seemädchen!

Mir tut es auch leid, dass auch du das erleben musstest. Ich möchte auf jeden Fall schnell wieder schwanger werden und hoffe dass bis zwei Perioden der HCG-Wert wieder auf 0 ist.

Wie alt bist du denn wenn ich fragen darf? :D




Offline Seemaedchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2855
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #10 am: 06. August 2013, 11:49:39 »
wenn du das erste mal deine Periode bekommst, müsste der HCG auf Null sein.

Ich bin leider schon über 40.

Offline Minimami

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 129
  • Erstmal von PCO befreien....
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #11 am: 06. August 2013, 12:09:28 »
Achso. Oh mann das ist ja gut zu wissen. Ich wünsch dir alles Gute ;) Nicht aufgeben ::)

Offline Muckelkati

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #12 am: 06. August 2013, 14:02:59 »

Liebe Minimami,

erstmal tut es mir leid, dass du diese Erfahrung machen musstest!

Ich hatte im Oktober letzten Jahres eine MA in der 1o. SSW mit anschl. Ausschabung.
5 Wochen später hatte ich wieder meine Mens und am 10.1. diesen Jahres hatte ich den pos. SS-Test in den Händen. Bin also im ersten Zyklus direkt wieder schwanger geworden. Mein Arzt sagt auch, wenn der Körper nicht bereit ist, wird er auch nicht schwanger.

Ich wünsche dir alles Gute!


Offline Minimami

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 129
  • Erstmal von PCO befreien....
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #13 am: 06. August 2013, 14:19:11 »
 Hi :)

Aaaaaach wie schön es wäre, wenn ich auch nach dem ersten zyklus wieder schwanger werden könnte/dürfte  :D :D :D

Danke für die Info :) Ich kann es kaum abwarten...

LG

Offline Amselmädchen

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 786
  • Schicksal du kannst mich mal.
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #14 am: 06. August 2013, 14:51:36 »
Mein Arzt sagt auch, wenn der Körper nicht bereit ist, wird er auch nicht schwanger.

Ja, das kenne ich auch so!  s-daumendruck

Offline Jen&Fam

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4003
  • Mrs. & 4xMami unseres Glückskleeblattes :)
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #15 am: 11. August 2013, 23:16:24 »
Es tut mir sehr leid, dass du das erleben musst(est).
Bei mir wurde damals der fehlende Herzschlag Ende der 12. Woche festgestellt, gewachsen war das Pünktchen allerdings nur bis zur 8. Woche.
Ich hatte auch eine Ausschabung.
Ich weiß nicht mehr genau, ob wir einen Monat bewusst nochmal verhütet oder einfach abgewartet haben... Aber danach, wurden wir schnell wieder schwanger und alles ging gut!
Das wünsche ich dir auch!  :)

Offline Minimami

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 129
  • Erstmal von PCO befreien....
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #16 am: 12. August 2013, 10:52:13 »
Hi Jen&Fam :)

Es tut mir auch sehr leid, dass auch du das durchmachen musstest  :-[ Aber es beruhigt mich und freut mich sehr für dich, dass du danach wieder schwanger wurdest.
War die FG deine erste SS? Es war nämlich meine erste SS und irgendwie hab ich ein wenig Angst vor der nächtsten SS. Das was ich erlebt habe, ist die eine Sache. Die andere ist, dass ich sehr oft (viel zu oft...!!) gelesen habe, dass Frauen, die bei der ersten SS eine FG hatten, sehr häufig eine zweite oder dritte FG hatten und danach ein gesundes Kind bekamen. Also man liest sehr oft: "Ich hatte auch 2 (3) FG und danach ein gesundes Kind bekommen..."
Das macht mir irgendwie mehr Angst  :-\ Was meinst du?

LG

Offline Zuckerschnecke2612

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 811
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #17 am: 12. August 2013, 22:00:39 »
Hallo Minimami,

es tut mir sehr sehr leid, dass auch Du eine MA erleben musstest! Das ist hart und ich weiß wie es ist. Man fühlt sich leer und hat Angst, dass es niemals wieder klappt, man kinderlos bleibt und und und. All das kenne ich. Ich hatte im August 2011 eine MA in der 9. SSW. Das Herz hat einfach aufgehört zu schlagen. Ich war damals fix und fertig  :'( Das Allerschlimmste daran war, dass wir bereits gute 2,5 Jahre an einem Baby gearbeitet hatten und ich durch ICSI dann schwanger geworden bin. Es dann zu verlieren, ist einfach eine Katastrophe! Schlimm ist es sicher immer, es ist einfach ein Weltuntergang und man braucht Zeit, das Ganze zu verarbeiten.

Im November hatte ich dann eine Kryo - Negativ.

Im Januar erneut eine Kryo - Positiv - Das Ergebnis heißt Paul Levin, ist 10 Monate alt und schläft gerade friedlich in seinem Bettchen.

Ich bin wieder schwanger, nun schon in der 21. Woche! Es hat einfach so geklappt und es soll wohl wieder ein Bub werden  ;) Es hat einfach so geklappt, ohne jegliche ärztliche Hilfe und es sieht alles bestens aus!  ;) Der voraussichtliche ET ist der 30.12.

Bitte gib die Hoffnung nicht auf, es wird ganz sicher wieder klappen! Vielleicht muss Dein Körper lernen schwanger zu bleiben.. Aber was noch viel wahrscheinlicher ist, dass Dein Bauchzwerg sehr sehr krank war und somit nicht bei Dir bleiben konnte. Das regelt die Natur ganz von selbst. Es ist ein Fluch und ein Segen zugleich! Das hört sich hart an, aber es ist sicher was Wahres dran! Mir hat es immer geholfen, mir zu sagen, dass das Baby bestimmt sehr krank war. Wir haben es auch damals beerdigen lassen mit allem drum und dran. Auch das hat mir bei der Verarbeitung geholfen.

Ich wünsche dir alles Glück der Erde und dass es bald wieder klappt und vor allen Dingen, dass Du dann 40 Wochen später ein gesundes Baby im Arm halten darfst!

Alles Liebe,
Zuckerschnecke

Offline Angie02

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1200
  • Überglücklich!!!
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #18 am: 13. August 2013, 20:45:34 »
Hallo,

auch ich musste meinen Sohn in der 18.SSW gehen lassen. Ich möchte auch gerne wieder schwanger werden, doch habe wie du große Angst, dass mir sowas nochmal passiert.
Das war meine 2. Schwangerschaft, wir habe schon einen Sohn, er ist 8 Jahre. Er wollte so gerne ein Geschwisterchen.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft  und drücke die Daumen das es bald mit dem Baby klappt.

Offline Schnie

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 603
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #19 am: 24. September 2013, 10:25:00 »
Hallo

Ich war eigendlich eine oktober mami 2013 hatte  aber ein Missed Abortion in der 8 ssw wegen eines gendefekt8hatte es untersuchen lassen)
Und nun werde ich im Januar Mami  :) haben sofort wieder geübt

Offline Minimami

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 129
  • Erstmal von PCO befreien....
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #20 am: 24. September 2013, 11:19:19 »
Hey Schnie  :D

War auch bei den januarmamis, ganz am anfang. Mein alter Nick war muslima, komm aus köln. Vielleicht erinnerst du dich. Tja und im Juli kam dann die traurige nachricht: 13 SSW keine herztöne mehr :( hab lange gebraucht das zu verarbeiten...
Aber jetzt hibbel ich auf mein nächstes :D

LG

Offline Angie02

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1200
  • Überglücklich!!!
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #21 am: 24. September 2013, 11:31:43 »
Schnie:

Ich wäre auch eine Oktobermami 2013 gewesen. Mein ET wäre der 26.10. :'(
Mein Schatz hatte auch ein Gendefekt :-[

Offline Bibilotta

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 1
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #22 am: 14. Oktober 2013, 16:18:57 »
Hallo ihr lieben,

Auch ich hatte eine MA.
Festgestellt wurde sie am 02.10 in der ssw 11+5 passiert ist es etwa in der 10+1 :'(
Am 07.10 hatte ich dann meine AS!
Als ich von der MA erfahren habe, war ich wirklich sehr traurig aber ich habe es jetzt ganz gut verkraftet. Es wäre zu schön gewesen aber es sollte einfach nicht sein!

Heute war ich nochmal beim FA- Arzt zur Nachuntersuchung. Es sah soweit alles ganz gut aus!
Der FA-Arzt und auch der Arzt im KH meinten ich soll mindestens 3 Monate warten.
Der FA-Arzt hat mir heute sogar für 3 Monate die Pille mitgegeben und meinte ich sollte sie dann nach 3 Monaten wieder absetzten. Die Chance dann direkt schwanger zu werden wären dann auch 4x höher.
Die Pille müsste ich dann ab heute Abend nehmen.. Aber ich habe noch nicht mal die Ergebnisse der Untersuchung von meinem kleinen ⭐️. Und Blut wurde mir heut auch nochmal abgenommen um zu prüfen in die Schilddrüsenwerte i.O. Sind und der hcg-Wert wird auch gleich geprüft (würde vorher nicht gemacht)

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll  :-\
Ich bin eigentlich der Meinung, dass die Pille bzw. Jegliche Hormone meinen Körper nicht gut tun. Und 3 Monate warten??? Am liebsten würde ich nur eine Blutung abwarten und gleich wieder los legen..
Was meint ihr?

Liebe Grüße


Offline gismo

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3289
Antw:Schwanger nach Missed Abortion
« Antwort #23 am: 14. Oktober 2013, 22:03:27 »
Hallo Bibilotta,

also mein FA hat gesagt, dass man wieder ss wird, wenn der Körper dazu bereit ist. Das kann direkt nach AS sein, vllt ein Monat, zwei Monate oder auch mehr.
Ich persönlich hab zu berichten, dass ich zwei Wochen nach der AS nen ES hatte und da hatten wir geherzelt (mit Kondom), haben es allerdings erst recht spät raufgemacht, da waren wohl die Lusttropfen im Spiel. Haben aber nicht weiter drüber nachgedacht. Und gute drei Wochen später hab ich nen Test gemacht, weil mein Mann meinte, dass ich alle Anzeichen einer SS hätte ;) Und so war es auch. Unser Sohn ist kerngesund, trotz zweier AS innerhalb von knapp 4 Monaten :)

Also im Endeffekt muss man das für sich selbst entscheiden.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung