Autor Thema: Erfahrungen mit Clomi!  (Gelesen 4998 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

daisyflocke

  • Gast
Erfahrungen mit Clomi!
« am: 04. April 2013, 23:17:24 »
Hallo ihr lieben,

bald beginne ich meinen ersten Clomi Zyklus. Und jetzt möchte ich alles dazu wissen :P

Was habt ihr für Erfahrungen?
Wurde jemand damit schwanger?
Wenn ja, in welchem Zyklus?
Was musstet ihr noch so an Medis nehmen?


Bin gespannt auf eure Erfahrungen und Berichte :-*

Offline Karamell

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1712
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #1 am: 05. April 2013, 09:12:08 »
1. Gute. Hatte keine Nebenwirkungen, Eizellen sind damit ordentlich gereift. Alles gut :)

2. Ja :)

3. im zweiten Zyklus

4. Clomi -> Brevactid zum auslösen des Eisprungs -> Utrogest.

daisyflocke

  • Gast
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #2 am: 05. April 2013, 14:39:06 »
Karamell, das macht mir Mut s-yes ich habe zum Clomi Predalon zum ES auslösen verschrieben bekommen. Und ein Rezept für Progestan hab ich auch schon bekommen.
Man ist das alles aufregend :D :D :D

Offline Seemaedchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2855
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #3 am: 05. April 2013, 15:59:14 »
1. ich hatte auch keine Nebenwirkungen. Eizellen sind schön gereift. Schon mit einer halben Tablette hatte ich bis zu 3 Eizellen.

2. nein, leider nicht

3. das hat sich ja dann erledigt.

4. Ich hab auch mit Predalon ausgelöst.

ich wünsch dir, dass es bei dir schnell klapt mit Clomi.

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2814
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #4 am: 05. April 2013, 17:29:31 »
Danke für den Thread daisy  :)

Wie habt ihr das Clomi genommen? Gleich ab dem 1. Zyklustag?
Und musstest ihr in der 1. ZK Hälfte mehrmals zum FA zum nachgucken?

Ich muss noch bis zum 15. Mai die Pille nehmen, damit sich mein ZK wieder reguliert. Bei mir wurde auch das PCOS festgestellt.
Ich muss dann ja sicher schon vorher zum FA, damit ich ein Rezept für Clomi bekomme. Möchte dann ja direkt starten wenn die Abbruchblutung nach der Pille kommt.

Daisy, ich wünsche uns beiden viel Erfolg! Auf ein Winterbaby 2014  :D

daisyflocke

  • Gast
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #5 am: 05. April 2013, 18:42:36 »
seemädchen, darf ich fragen warum es bei dir nicht geklappt hat?


Frau B. also soweit ich weiß muss man es ab ZT 3 nehmen.
Ich muss bei Beginn meiner Mens in der Kiwu anrufen und die sagen mir dann wann ich es genau nehmen soll. Der Arzt sagte mir aber schon das ich es 5 Tage nehmen soll, und dann nochmal in die Kiwu zum US, und wenn dann nicht genug Folis da sind wird nachgespritzt. Wann ich den ES auslösen muss weiß ich nicht so genau.
Man, das ist aber auch alles aufregend :D bald gehts los, bei dir auch s-dance


Übrigens, die Welt ist klein. Hab mich heute mit der Apothekerin unterhalten, bzw wir sind ins Gespräch gekommen, wegen meinen Medis. Sie hat das alles schon hinter sich, wurde aber leider nicht ss damit. Das war vor 15 Jahren und heute ist sie 46 :o
Ich wollte jetzt nicht genauer nachfragen, warum es nicht geklappt hat.


Offline some&leni&ben

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1163
  • Wunschbaby da:)
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #6 am: 05. April 2013, 19:01:50 »
Huhu :)

ich bin mit Clomi nicht schwanger geworden.

Allerdings im Folgezyklus, dafür mit einer absoluten Überstimulierung (mehrere große Zysten am ES). Leider endete es in einer FG.

Aber die meisten hier sind rund um den 3. Zyklus mit Clomi schwanger geworden. Ich drücke Dir die Daumen :)

Offline Seemaedchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2855
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #7 am: 05. April 2013, 20:06:14 »
warum es bei uns nicht geklappt hat weiß leider keiner.
Ich hatte sage und schreibe 9 Clomi-Zyklen.

Dann hat es ja bei der 2. ICF geklappt.

Evt. lag es an der Endometriose.

Aber es muss ja nicht heißen dass es bei dir auch nicht klappt. Bei vielen geht es mit Clomi sehr schnell.

daisyflocke

  • Gast
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #8 am: 17. April 2013, 18:42:51 »
Hallo ihr lieben,
ich wollte euch kurz auf Stand bringen. Meine Mens kam gestern und morgen beginne ich mit Clomi :)

s-winken

Offline Schnuk

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2810
  • Lilly Sophie - unsere große Liebe
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #9 am: 17. April 2013, 19:33:50 »
 s-so Ich wünsche Dir ganz viel Spaß, Glück und viele Eichen in Deinem Clomizyklus  s-so

Dein Spruch in Deiner Signatur ist wunderbar und ich bin mir auch ganz sicher, dass wir bald die Info bekommen, dass kleine Flöckchen unterwegs sind  ;)

daisyflocke

  • Gast
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #10 am: 18. April 2013, 19:49:31 »
Danke Schnuk, das ist so lieb :-*
Der Spruch ist aus einem Lied  s-musik

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #11 am: 18. April 2013, 20:21:10 »
Ich wünsche dir auch ganz viel Glück!! Ich drücke dir die Daumen, dass es gleich im 1. ZK klappt!  :D s-daumendruck s-daumendruck s-daumendruck s-daumendruck s-daumendruck

daisyflocke

  • Gast
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #12 am: 18. April 2013, 22:17:05 »
Ich wünsche dir auch ganz viel Glück!! Ich drücke dir die Daumen, dass es gleich im 1. ZK klappt!  :D s-daumendruck s-daumendruck s-daumendruck s-daumendruck s-daumendruck
ach meine liebe Nixe, das wäre fast zu schön um wahr zu sein  ::)
Aber wir haben ja gesagt, dass wir zusammen in den MT gehen. Allssoooo müssen wir das auch hin kriegen. :P Wir schaffen das s-hug

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #13 am: 18. April 2013, 22:35:51 »
Klar schaffen wir das!!!  :D

Offline Chula

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 333
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #14 am: 19. April 2013, 15:59:26 »
Hallo Zusammen,

ich kann beisteuern, dass ich schon einmal Clomi hatte, nur eine Tablette, aber wir haben dann nix weiter durchführen lassen. Damit wurde ich auch nicht ss.

In diesem Zyklus bin ich gerade mitten drin im Clomi..... Die ersten tage hatte ich ein wenig Bauchweh....

LG Chula

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2814
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #15 am: 19. April 2013, 22:50:13 »
Nixe und Daisy,

ich denke an euch und drücke ganz feste die Daumen s-daumendruck und für dich, Chula, natürlich auch!

Ab in den MT mit euch  ;)

Offline ✰ Pe ✰

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 21147
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #16 am: 20. April 2013, 17:39:17 »
Was habt ihr für Erfahrungen?
Wurde jemand damit schwanger?
Wenn ja, in welchem Zyklus?
Was musstet ihr noch so an Medis nehmen?

1.Heftige Schmerzen beim ES
2.ja
3.im 3.Zyklus,der wäre mein letzter gewesen,da ich Clomi nicht mehr nehmen wollte
4.nichts,nur die normale US-Kontrolle

Offline LadySunshine

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8741
  • unser großes Glück ~ Maira und Marten
Antw:Erfahrungen mit Clomi!
« Antwort #17 am: 21. April 2013, 13:27:57 »
Was habt ihr für Erfahrungen?
Wurde jemand damit schwanger?
Wenn ja, in welchem Zyklus?
Was musstet ihr noch so an Medis nehmen?

1. ich hatte mehr Druck im Unterleib während des Eisprungs, ansonsten hatte ich keine Nebenwirkungen oder ähnliches.
2./3. ja, auch bei mir hat es damals im 3.Zyklus geklappt (bei Maira, bei Marten bin ich ohne Hormone direkt im 1.ÜZ schwanger geworden)
4. Utrogest nach dem Eisprung.

Ich persönlich kann nur positives berichten und wünsche dir viel Glück!

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung