Autor Thema: Nochmal Zweitnamen Frage  (Gelesen 3157 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RieJac01

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 936
  • Juni Baby unterwegs :-)
Nochmal Zweitnamen Frage
« am: 10. April 2012, 14:19:53 »
Huhu,

der Name unseres Baby steht schon lange fest. Eigentlich ohne Zweitnamen.. ::)

Nun behaupten viele, dass es "ungerecht" ist, weil der Große einen Zweitnamen hat und Lotta keinen.

Ehrlich gesagt habe ich darüber noch nicht nachgedacht... :-\

Lenny´s Zweitname kam auch nur deshalb zu Stande, weil mein GG den als Erstnamen haben wollte - ich aber nicht ;D

So was haltet ihr von "Ungerecht" Im Sinne dessen, dass Lotta kein Zweitnamen bekommt??

UND: Lenny heißt mit Zweitnamen Noel, wovon es ja auch ne weibliche Form gibt.
Das wäre so das, was mir spontan dazu einfällt. Ist das doof/kitschig?

Lotta Noelle :-\ mh...

Danke für eure Meinungen  :)

Offline nadyxy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • im Moment nur zum Verkauf online :)
Antw:Nochmal Zweitnamen Frage
« Antwort #1 am: 10. April 2012, 14:32:59 »
Mh ich finde man braucht keinen Zweitnamen, der nur auf dem Papier steht.
Ausnahmen: Wenn man seinem Kind zur Erinnerung an einen geliebten wahrscheinlich verstorbenen Menschen gibt.

Meiner Schwägerin ihr Vater ist kurz nach der Geburt meines Neffen verstorben. Sie wollte ihm dann den Namen ihres Vaters als Zweitnamen geben, damit der Kleine wenigstens eine Verbindung zum Opa hat.

Ansonsten finde ich Zweitnamen irgendwie überflüssig ^^

Und da gibts nix unfaires, wenn ein Kind zwei Namen hat und das andere nicht. Spätestens in der Schule wirds sowieso "unfair" weil nicht jedes Kind zwei Namen hat :D

Offline Didi81

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 756
Antw:Nochmal Zweitnamen Frage
« Antwort #2 am: 10. April 2012, 14:41:44 »
NEIN! Kein Zweitname. Ich bin aber generell nicht für Doppelnamen, Zweitnamen etc. Bei unserer Großen hat es sich auch anders ergeben, weil man Mialuna nicht zusammen schreiben durfte und es DER Name für uns war/ist, von daher dann Mia-Luna (mit Bindestrich eben als EIN Name).
Das heißt aber nicht, dass Jamiro deswegen auch nen Namen mit Bindestrich, Zweitnamen o.ä. braucht. Ganz im Gegenteil. Er bekommt "nur" den einen und gut ist. Und mal ganz ehrlich: wer vergleicht denn hinterher die Namen á la: warum hat meine Schwester zwei und ich nicht? oder warum fangen alle in der Familie mit "J" an nur ich nicht?

Nö.

Offline TinaundCJ

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4847
  • Mit allem gerechnet,aber nicht damit!
Antw:Nochmal Zweitnamen Frage
« Antwort #3 am: 10. April 2012, 14:59:35 »
So nen Quark.....

Vor allen Dingen,wenn es dann auch noch derselbe Zweitname wird.

Wenn es denn dann unbedingt einer werden soll und du auf oelle stehst kannst ja immer noch Joelle nehmen.....

Offline RieJac01

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 936
  • Juni Baby unterwegs :-)
Antw:Nochmal Zweitnamen Frage
« Antwort #4 am: 10. April 2012, 15:04:44 »
Huhu,

meine Überlegungen bisher gingen gar nicht in die Richtung Zweitnamen... :P

werd die Überlegung über den Haufen schmeißen...dadurch das wir uns dieses Mal sofort einig waren, gibt´s auch keinen  ;) ;D

Danke für eure Meinungen :)

Offline Kräuterhexe

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 729
  • zum 2. Mal hier
Antw:Nochmal Zweitnamen Frage
« Antwort #5 am: 10. April 2012, 20:35:26 »
Und mal ganz ehrlich: wer vergleicht denn hinterher die Namen á la: warum hat meine Schwester zwei und ich nicht? oder warum fangen alle in der Familie mit "J" an nur ich nicht?

Das kann ich so nicht unterschreiben. Mal davon abgesehen, dass ich es nicht unfair finde, wenn ein Kind einen Zweitnamen hat, das andere aber keinen. Das ist unser Empfinden. Aber in Kinderköpfen geht da teilweise anderes vor sich.
Mein Sohn hat einen Zweitnamen und nun hat sich die Frage gestellt, ob unser zweiter Sohn auch einen zweiten Namen bekommt. Nr. 1 findet es sehr wohl unfair, wenn er einen Zweitnamen hat, Nr. 2 aber keinen bekommt.
Wir (die Eltern) haben beide nur 1 Namen, womit Nr. 1 dann die Ausnahme mit dem Zweitnamen wäre, was er aber total doof findet.


Offline Didi81

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 756
Antw:Nochmal Zweitnamen Frage
« Antwort #6 am: 11. April 2012, 15:57:41 »
@ Kräuterhexe: In einem gewissen Kleinkindalter kann ich das noch nachvollziehen -klar. Aber später ist das doch nicht mehr der Fall bzw. man leidet ja nicht sein Leben lang darunter oder so. Und meine Mutter wollte als Kleinkind immer Strowel Martina Pawel heißen und fand DAS auch total UNFAIR, dass sie so nicht hieß. Aber das sind Kinder. Da kommt es meiner Meinung nach nicht wirklich auf eine ECHTE Ungerechtigkeit an.

Ähnliche Probleme sind ja auch: warum hat mein Bruder nen Schnippi und ich nicht? Das ist auch unfair.  8)

Offline BigFamily84

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3533
Antw:Nochmal Zweitnamen Frage
« Antwort #7 am: 11. April 2012, 16:48:32 »
Also bei mir bekommen ja alle 3 einen Zweitnamen... weil ich so sehr auf das Englische stehe aber es gar nicht zum Nachnamen passt... darum haben wir uns für jeweils einen stillen englischen Zweitnamen entschieden...


Offline Kräuterhexe

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 729
  • zum 2. Mal hier
Antw:Nochmal Zweitnamen Frage
« Antwort #8 am: 11. April 2012, 18:17:20 »
@ Kräuterhexe: In einem gewissen Kleinkindalter kann ich das noch nachvollziehen -klar. Aber später ist das doch nicht mehr der Fall bzw. man leidet ja nicht sein Leben lang darunter oder so. Und meine Mutter wollte als Kleinkind immer Strowel Martina Pawel heißen und fand DAS auch total UNFAIR, dass sie so nicht hieß. Aber das sind Kinder. Da kommt es meiner Meinung nach nicht wirklich auf eine ECHTE Ungerechtigkeit an.

Ähnliche Probleme sind ja auch: warum hat mein Bruder nen Schnippi und ich nicht? Das ist auch unfair.  8)

Süßer Vergleich  ;D Aber ich gebe dir da natürlich recht, dass es irgendwann keine Rolle mehr spielt. Aber die Zeit bis dahin muss man auch überbrücken. Also mein Junior ist jetzt 6,5 und da ist er ja schon kein Kleinkind mehr und findet das jetzt schon noch unfair.
Ich denke das relativiert sich, wenn sie so Teenies sind oder so in dem Dreh. Aber ich halte gerne die Kinder gleich und von dem her fände ich es schon schön, wenn meiner nicht der einzige ist in der Familie mit einem Zweitnamen.

Offline Didi81

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 756
Antw:Nochmal Zweitnamen Frage
« Antwort #9 am: 12. April 2012, 11:57:23 »
Aber ich halte gerne die Kinder gleich

Hat aber mMn nix mit Gleichbehandlung zu tun.  :P

Offline Amy83

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 187
  • er - es - ich
Antw:Nochmal Zweitnamen Frage
« Antwort #10 am: 12. April 2012, 20:04:17 »
@ Rie: Wenn ihr eigentlich keinen Zweitnamen wollt, dann lasst es!

Ich hab einen Doppelnamen (mit Bindestrich) und einen Zweitnamen (Name meiner Patin). Sowas braucht echt kein Mensch!!!
Obwohl meine älteren Schwestern "nur" einen Zweitnamen haben, habe ich mich nie gefragt warum nur ich den Doppelnamen habe.

Die Mode mit den Zweitnamen ist meiner Meinung nach totaler Blödsinn.

yarina

  • Gast
Antw:Nochmal Zweitnamen Frage
« Antwort #11 am: 12. April 2012, 23:26:58 »
Denke auch, macht es wie es euch gefällt. ich habe auch zwei namen, mein bruder nur einen. bei den kindern meines freundes ist es genauso, also kein ding ;) macht euch nicht bekloppt deswegen

ein zwietnamen ist in sofern vorteilhaft zb fürs kind, wenn der eigentliche rufname soooo ausgefallen ist und das kind sich später entscheidet den zweitnamen als rufnamen zu wählen. ist ja möglich ;)

Lotta Noelle find ich im Prinzip gut, aber zu Lenny Noel nicht so dufte. bin kein freund von geschwistern mit ähnlich klingenden namen. klingt so "phantasielos" in meinen Ohren. *nicht bös gemeint* ;)


Offline Cleopatra_

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 50
  • In der ersten Ss mit meiner kleinen Prinzessin
Antw:Nochmal Zweitnamen Frage
« Antwort #12 am: 14. April 2012, 01:18:48 »
@didi81: dein beitrag war ja super klasse und ich musste echt laut lachen ;D

also ich finde auch nicht das ihr einen zweiten namen geben solltet wenn ihr es nur aus dem grund machen würdet... Und so oft wie das ja zur zeit gemacht wird ist die kleine ja schon eher etwas besonderes weil sie keinen zweitnamen hat  :P

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung