Autor Thema: Wie ging die Geburt bei euch los???  (Gelesen 8390 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mariella86

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 89
  • Wenn aus Liebe Leben wird
Wie ging die Geburt bei euch los???
« am: 19. Juni 2012, 18:52:03 »
Bei meinem großen hat ich ja ne einleitung und da wusst ich ja jetzt passiert irgendwas.
Drum hab ich ma 2 fragen an euch

Wie ging es bei euch los?
Wann ging es bei euch los?Nachts oder Tagsüber?

Offline Takaya

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 387
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #1 am: 19. Juni 2012, 19:27:39 »
Ich bin bei beiden nachts von Wehen wach geworden. Einmal um 1.09 Uhr und einmal um 4.32 Uhr. Beide waren um kurz nach 8 Uhr da.
Wehen waren auch gleich regelmäßig im 5 Minuten Abstand.  Die ersten 2-3 Wehen hab ich immer noch in meinen Traum mit eingearbeitet, bis mein Bewusstsein endlich schnallte, dass es nun losgeht  ;D

Offline Brombeere

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 759
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #2 am: 19. Juni 2012, 19:50:46 »
Wehen mit Mensziehen (ab 21h45) (vorher zwar oft regelmäßig, aber wirkungslos). Leichte Blutungen (ab 22h30). Bin ins KH, bevor die Wehen heftig wurden, weil die Blutung stärker wurde (aber harmlos). Geburt 8h43.

Bin gespannt, wie es diesmal wird.

Offline Elena

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 196
  • 3 Mädchen und 3 Jungen
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #3 am: 19. Juni 2012, 19:56:43 »
Hallo!

Bei Benjamin hatte Ich starke Unterleibsschmerzen und 5,5 Stunden Wehen
Bei Josefina hatte Ich ein Ziehen im Unterleib und 16 Stunden Wehen
Bei Frederik hatte Ich ein Ziehen im Unterleib und 12 Stunden Wehen
Bei Mathilda hatte Ich ein Ziehen im Unterleib und 23 Stunden Wehen
Bei Paul-Elia und Victoria (Zwillinge) hatte Ich ein Ziehen im Unterleib.

Helena

Mi84

  • Gast
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #4 am: 19. Juni 2012, 20:10:48 »
Bei Nele gings los mit ner Einleitung.

Bei Lennox bin ich nachts mit Wehen aufgewacht, diese waren die ganze Nacht über da aber noch nicht regelmäßig, bin dann die ganze Nacht durch die Bude gewandert.....morgens waren sie dann relativ regelmäßig und wir sind ins KH, da war der MuMu dann schon bei 4cm.....9h später war er da  :D :D :D

Offline Didi81

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 756
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #5 am: 19. Juni 2012, 20:27:12 »
1. Kind: abends um 21 Uhr ist die Fruchtblase geplatzt, nachts ab 1 Uhr kamen die Wehen und nach 15 Stunden Wehen am anderen Tag um 16 Uhr war sie da  :P

2. Kind: we will see  8)

Offline Nana2010

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 630
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #6 am: 19. Juni 2012, 20:40:06 »
Ein Tag bevor eingeleitet werden sollte (1 Woche drüber) ist mir abends um 20 Uhr die Fruchtblase geplatzt.
Gefolgt von direkt schön heftigen Wehen alle 7-8 Minuten.

Um 22 Uhr waren wir im Krankenhaus (ja, wir haben noch in Ruhe die Tasche fertig gepackt  ;D), und um 0.36 war sie schon da! :D

Offline Paty

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 74
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #7 am: 19. Juni 2012, 21:19:12 »
beim ersten Kind gegen 19.30 Uhr ins KH mit Wehen, dann Wehentropf und einen Tag später dann mittags per Not KS geholt.

Offline badita

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2246
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #8 am: 19. Juni 2012, 21:58:53 »
1.Kind :
tagsüber - gegen 14 Uhr verlor ich den Pfropf daheim, ab da leichte wehen  /  ab 17 uhr schmerzhaftere Wehen /  18 uhr - 3cm   /   20:30 - Ronja da

2. Kind: schau ma mal :)




Offline namaste

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 626
  • schwanger-online.de
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #9 am: 20. Juni 2012, 09:32:10 »
Nachts um 4Uhr mit Wehen alle 90 Sekunden aufgewacht,diese haben aber kaum weh getan. Um 7 erst losgefahren,im Auto dann gleich Presswehen und als wir um 8 Uhr im KKH ankamen,war sie 10 Minuten später da:))

2. Kind: mal sehn:)

Offline Kleeblatt6609

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2394
  • Anything we'll do is worth the pain!
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #10 am: 20. Juni 2012, 09:36:27 »
@namaste...wow, da hast du die kleine ja fast noch unterwegs bekommen  :o

interessanter fred übrigens. kann aber noch nix zu beitragen.

Offline Michaela

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3275
  • ....unser Sternchen wird nie vergessen sein.....
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #11 am: 20. Juni 2012, 09:56:07 »
Ist wirklich sehr interessant :D

1 Kind am vortag leichte Wehen die ich aber als Senkwehen abgetan habe ::) Nacht um 1 Wach (hab die Wehen auch im Traum eingearbeitet) um drei dann los ins KKH und um 8-15 Uhr war sie da.
2 Kind bei 40+0 etwas nass aufgewacht und leichtes Ziehen. 9Uhr KKH. MM1cm. FB Geschlossen ;D Enleitung mit Gel. 16Uhr MM bei 3 cm :( Nach 10 Std. Wehen und MM 10 cm Not KS da Kind noch immer nicht im Becken :P
3 Kind 35 SSW KS wegen Herzfehler
4 Kind KS
5 Kind.......na wenn sie mich nicht überrascht dann auch ein KS :-[

Alles Gute für dich und dem Kleinen :-*

Offline Mamutschka

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2899
  • Durchhalten bis zum bitteren Ende..
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #12 am: 20. Juni 2012, 10:14:06 »

Kind 1:
Nachts um halb zwei wach geworden durch Wehen
Nach 18 Stunden Wehen und mechanisch gesprengter FruBla war sie dann abends um 19.47 da

Kind 2:
Nachts um 1.16 mit fiesen Presswehen aufgewacht (FruBla intakt),
um 2.22 war sie dann da

Kind 3:
schaun wir mal, wenns nicht eher losgeht wirds wohl auf nen KS mit Steri rauslaufen :)

guest5455

  • Gast
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #13 am: 20. Juni 2012, 13:37:52 »
morgens um 9 Uhr Blasensprung, etwa 2 Stunden später Wehen, dann 15:30 geboren

Offline Krümelchen2

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1174
  • Unsere Kinder - unser Leben - unser Glück
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #14 am: 20. Juni 2012, 16:14:54 »
Hallo,

also bei Jason ging es total schnell und ich hab die ersten richtigen Wehen im Kreissaal bekommen.

Bin munter geworden weil ich ein Ziehen im Rücken hatte, nicht unangenehm oder schmerzhaft, dann nochmal 10 Minuten später und dann alle 2 Minuten. Aber nix zum veratmen oder so, dachte es wäre ein Fake und hab den Wannentest gemacht da wurde das Ziehen stärker - also in KKH und siehe da MuMu 4 cm und ich hab es nicht mal gemerkt, 20 Min. später war der MuMu bei 8 cm! Ab in den Kreissaal und dann platze unter der ersten wirklich spürbaren Wehe die Fruchtblase und nach 52 Minuten Dauer Presswehen war er da.

Ich war mir ja auch erst unsicher ob es losgeht aber irgendwas in einem drin sagt einem, jetzt kommt das Baby! Man spürt das es ist einfach der Instinkt  :-*

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #15 am: 21. Juni 2012, 12:41:39 »
1.
"nachts" kurz vor 5a.m. jetzt-gehts-los-wehen (davor meine ich war kaum etwas, nur drücken); kurz nach 8a.m. war sie da

2.
wirklich nachts :p viertel vor 5a.m. wieder mit jetzt-gehts-los-wehen (davor massives drücken, ich wollte mich aber nicht veräppeln lassen und ging schlafen); ca viertel nach 5a.m. war sie da

3.
noch nächtlicher :D oje, ich weiß die zeit nicht mehr genua, um 2.a.m rum platze mir die blase, ich bin zufällig aufgewacht, weil ich gestöhnt habe  :o wollte auch gleich weiter schlafen, aber dann kam das *plopp*; ca halbe std später war er da

Miakoda7

  • Gast
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #16 am: 23. Juni 2012, 21:24:51 »
@mine: du hattest es ja auch immer eiliger als deine habammen ;)  :P


nachts um 1uhr bekam ich wehen, sehr unregelmäßig, dann um 4uhr waren sie schön regelmäßig alles 7-8min.
6uhr waren wir im geburtshaus. um ca 13uhr sind wir wieder nach hause
abends um 18uhr wieder zurück ins geburtshaus, dann nachts um 3uhr umsiedelung ins krankenhaus...
fruchtblase wurde irgendwann nach 12uhr gesprengt
meine tochter kam dann um 16:57uhr (nach ca 40std wehen) mit hilfer der saugglocke zur welt

spaß hat es da nicht mehr gemacht  ::) S:D


Offline schnecke83

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1221
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #17 am: 23. Juni 2012, 22:01:07 »
Bei der Ersten:
Blasensprung um 5 Uhr morgens, aber keine Wehen. Sind dann seelenruhig ins KKH, dort Wehencocktail bekommen, abends um 19:30 war sie dann da.

Bei der Zweiten:
Seit Tagen immer wieder Wehen, aber nie was ganzes. Dann Blasensprung um 9:45Uhr, direkt danach richtig schöne Wehen - kurz vor 2 Uhr nachts war sie dann auch da

Offline Zauber

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 11330
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #18 am: 23. Juni 2012, 22:28:21 »
Am 24.12. um 05:28 uhr wach geworden, geträumt das ich Wehen habe.  ??? Umgedreht und wollte weiter schlafen ::) , bis die nächste Wehe kam 19 Stunden später war sie da.

Offline stern83

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 754
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #19 am: 24. Juni 2012, 00:14:11 »
Bei Amelie ging gar nix los. Einleitung an ET+10. Sie kam dann bei ET+12. Ich bekam ein mensartiges Ziehen. Ne Stunde später waren es richtige Wehen und 4 Stunden später war sie da.

Bei Niklas hatte ich um 0.30 Uhr einen Blasensprung. Eine Stunde später bekam ich alle 3 Minuten Wehen und um 5.17 Uhr war er da.

Offline Tina0712

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2729
  • Collin mein Sonnenschein + Janna meine Prinzessin
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #20 am: 24. Juni 2012, 13:12:19 »
Hallo,

mein großer ist bei 39+6 geboren, nach 3 Tagen Einleitung und dann doch KS. :'(er war noch nicht zum Auszug bereit.

meine kleine ist auh bei 39+6 geboren, bekam um ca. 16/16:30 Wehen ca. alle 10 min. Bin dann in die Wanne-Wehen alle 3-5 min. Krankenhaus gefahren um 18:15 waren wir im Kreissaal. 18:30 das erstemal untersuch Mumu 4-5 cm, 10 min später wieder untersuch, da die Wehen schon in Presswehen übrgingen. Komplett auf, nur noch ein Saum . 18.57 war sie da. Wurde noch mit Saugglocke nachgeholfen.

Das witzige ist, dass ich an dem Tag alles geputzt habe, KH Tasche neu gepackt, Handtache gepackt, <fotoapperat eingepackt, Bauchbilder gemacht und 30 min später ging es los, als wirklich alles fertig war.

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #21 am: 24. Juni 2012, 16:19:55 »
Bei der Großen war ich gerade auf einer abendlichen Grillparty und dachte ich hätte etwas Bauchziehen weil ich zuviel Würstchen gegessen habe. Dann sprang die Blase und mir war klar dass das ziehen im Bauch nicht von den Würstchen stammte. ;D
Um Mitternacht sind wir ins Krankenhaus gefahren und um 5 Uhr ist sie geboren.

Beim Kleinen ging es ebenfalls Abends los. Ganz leichte, regelmäßige Wehen, die ich aber erstmal ignorierte, weil ich schon länger Vorwehen hatte. Um 3.30 Uhr Nachts sprang dann die Blase (ich hab es knacken hören, das war echt krass  :D ) und um 4 Uhr waren wir im Krankenhaus. Um 7 ist er geboren.


Offline ♥Chaosqueen♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3332
  • ♥superstolze Mädels-Mama♥
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #22 am: 24. Juni 2012, 20:17:01 »
Bei der Großen wurde eingeleitet bei 37+6... die Tablette wirkte um 14:00 nicht mehr, trotzdem bekam ich gegen *überleg* 20:00 ca. Wehen, Blase sprang um 21:30, Hammer-Wehen von 0 auf 100, mehr Details und vorallem Zeitangaben weiß ich nimmer :P - jedenfalls öffnete sich der MuMu von 4 auf 10cm innerhalb 45min womit dann auch die Presswehen einsetzten und geboren war sie um 2:45 per Saugglocke :P ... Empfehle ich niemandem :-X ;D

Bei der Kleinen wurde ich an 39+6 um 3:40 mit Wehen (welche gut auszuhalten waren) alle 2 min ( :o ) wach, kurz nach 5 waren wir im KKH, MuMu um 6 auf 3-4cm, MuMu um 8:00 auf 7cm, um 8:02 auf 10cm, die Blase wurde um 8:07 gesprengt, ab ca. 8:10 Presswehen und um 8:17 war sie da 8)
« Letzte Änderung: 29. Juni 2012, 11:22:32 von ♥Chaosqueen♥ »

Offline Rabenmutter

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 58
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #23 am: 25. Juni 2012, 16:36:09 »
* interessiert mitles* Bei uns wurde leider auch beim ersten eingeleitet...

Offline Laurora

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 847
Antw:Wie ging die Geburt bei euch los???
« Antwort #24 am: 25. Juni 2012, 18:24:14 »
Kind1

0.30Uhr Schleimpfropf weg, Wehen unregelmässig und schwach. In die warme Wanne: kein Unterschied.
Weil ich irgendwie total unruhig war wollte ich zum KKH fahren zum nachsehen (Fahrtzeit 25Minuten ;))

Um 0.50Uhr ca ins Auto...wenige unregelmässige schwache Wehen.
Wir haben gewitzelt, dass wir bestimmt 100x umsonst losgurken :P

1 Uhr...Wehen von Null auf 100, 5Minuten später Presswehen (im Auto alles noch :P)

ca 1.15Uhr im KKH angekommen, Presswehen also ab durch die Notaufnahme. Aufstehen nicht mehr möglich, mit Krankenbett bis zum Kreissaal, die sind gerannt ;D

1.23Uhr: Kind da  ::)




Kind 2:
bei 4cm Öffnung noch ohne Wehen und mit Wissen um die Vorgeschichte haben sie die Blase gesprengt, 32Minuten später war unser Sohn geboren, nach 4 einfachen und 4 Presswehen ;D

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung