Autor Thema: Schmierblutung in der 5. Woche?  (Gelesen 1755 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nicola

  • Gast
Schmierblutung in der 5. Woche?
« am: 02. Januar 2014, 22:04:13 »
Hallo!

Ich habe leider heute am Abend Schmierblutungen bekommen, allerdings nur sehr leichte, und nun mache ich mir Sorgen, ich hoffe, dass das nichts zu bedeuten hat...
Außerdem habe ich ein leichtes Ziehen in meiner rechten Seite, nicht sehr stark, aber schon unangenehm...

Ich bin total ratlos, weil ich das in meinen beiden anderen Schwangerschaften bisher nicht hatte :-\

Offline Amselmädchen

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 786
  • Schicksal du kannst mich mal.
Antw:Schmierblutung in der 5. Woche?
« Antwort #1 am: 03. Januar 2014, 01:26:51 »
Hallo Nicola!

Viele Frauen haben in der Früh-SS SB, sogar bis hin zu richtigen mensartigen Blutungen. Und dennoch geht alles gut. Gib die Hoffnung also nicht auf!  :-*

Natürlich können SBs auch die Mens ankündigen, aber ich drücke dir jetzt erstmal ganz fest die Daumen, dass alles gut geht! Leider hilft nur Abwarten und vielleicht ein Gang zum FA, der kann dir möglicherweise was verschreiben, dass die Schwangerschaft unterstützt.

Alles Liebe!  :-*


Offline Rina1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Unser kleines großes Wunder ist unterwegs
Antw:Schmierblutung in der 5. Woche?
« Antwort #2 am: 03. Januar 2014, 10:19:48 »
Hallo Nicola!

Auch ich ich hatte am Anfang der ss immer mal wieder sb bis zur 12. Woche und einmal sogar noch in der 19. Woche. Mich hat das darmals auch sehr beunruhigt. Jedoch war immer alles ok. Anfangs waren es Einnistungsblutungen und dann sind wegen der Dehnung an der Außenwand der Gebärmutter kleine Äderchen gerissen.

Ich bi dann immer zum FA und habe es ablären lassen, alleine schon, um mich zu beruhigen. Das würde ich dir auch empfehlen.

LG und Daumendrück

Rina

Offline Krümelchen2

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1174
  • Unsere Kinder - unser Leben - unser Glück
Antw:Schmierblutung in der 5. Woche?
« Antwort #3 am: 03. Januar 2014, 19:32:24 »
Hallo,

ich hab auch Blutungen bekommen und UTRO verschrieben bekommen, du solltest es auf jeden Fall abklären lassen. Ich drück dir die Daumen das alles gut ist und es nur eine geplatzte Ader oder so ist.

 :-*

Offline Sandra83

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 33
Antw:Schmierblutung in der 5. Woche?
« Antwort #4 am: 03. Januar 2014, 20:53:19 »
Liebe Nicola,

Ich habe in den letzten Tagen von 5 verschiedenen Ärzten bestätigt bekommen das SB in der FrühSS selten was schlimmes bedeuten.
Wenn du es abklärst und dich schonst, wird sicher alles gut.

Ich halte dir ganz fest die Daumen!

LG

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • schwanger-online.de
Antw:Schmierblutung in der 5. Woche?
« Antwort #5 am: 04. Januar 2014, 07:22:46 »
Lass abklären woher die Blutungen kommen. Das kannst Du auch im KH machen lassen wenn Du beim Arzt keinen Termin bekommst (und vor allem jetzt am WE). Danach muss man dann weitersehen. Nicht immer bedeuten Blutungen was schlimmes, aber ja gerade in den ersten 12 Wochen ist das Risiko für eine FG halt doch recht hoch  :-[

Nicola

  • Gast
Antw:Schmierblutung in der 5. Woche?
« Antwort #6 am: 04. Januar 2014, 19:06:38 »
Es ist wohl ein Hämatom, das abblutet, aber es besteht die Gefahr, dass die Fruchthöhle auch mit abgeht...

Offline Rina1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Unser kleines großes Wunder ist unterwegs
Antw:Schmierblutung in der 5. Woche?
« Antwort #7 am: 04. Januar 2014, 19:10:52 »
Das freut mich echt. Auch wenn viele einem sagen, dass sb nichts schlimmes sein müssen, macht man sich trotzdem Gedanken. Schön, dass du jetzt beruhigt bist.
 s-springen s-springen

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung