Autor Thema: 2 Jahre ohne Erfolg  (Gelesen 4253 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bienchen2712

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 3
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
2 Jahre ohne Erfolg
« am: 25. April 2012, 14:47:29 »
Hallo liebe Leute, erstmal möchte ich mich vorstellen ich heiße Sabrina und bin 24 Jahre alt und mein herzblatt und ich üben mittlerweile schon seit 2 Jahren und es will einfach nicht funktionieren. ich habe vor 3 jahren die Pille abgesetzt habe schon NFP durch mit tempi-kurve und nichts geschieht. :/ Was ich dazu sagen muss ist als ich 16 war hatte ich 2 Riesen Zysten am linken Eierstock die eine war 12 cm & die zweite war 20 cm groß & mussten operativ entfernt werden. Koennen die Ärzte mir da was kaputt gemacht haben ? Und wenn ja dann wäre das doch die Pflicht von denen mir das zu sagen oder ?.
Ganz ehrlich ich bin fix & fertig ich weiß auch nicht wem ich mich damit anvertrauen kann alle aus meinem Umfeld werden nach 2 - 6 monaten "üben" schwanger & bei mir dauerts 2 Jahre. Die Welt ist manchmal doch echt ungerecht...
Aber hier bin ich wenigstens nicht alleine deswegen hoff ich auf Antworten & ein paar nette Bekanntschaften :-)
Liebe Grüße Sabrina

Offline nadyxy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • im Moment nur zum Verkauf online :)
Antw:2 Jahre ohne Erfolg
« Antwort #1 am: 25. April 2012, 15:42:38 »
Hallo Sabrina,

Kopf hoch. Warst du schon beim Frauenarzt und hast ihm das ganze geschildert? Und dich auch mal durchchecken lassen, falls es doch an etwas anderem liegen könnte?

Ich hatte mal eine Kollegin, die auch chronische Zysten hat. Nach der 2-3ten OP haben ihr aber die Ärzte auch mitgeteilt, dass durch die sich gebildeten Narben, der KiWu erschwert werden könnte.

Liebe Grüße
Nadine

Offline Bienchen2712

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 3
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:2 Jahre ohne Erfolg
« Antwort #2 am: 25. April 2012, 15:47:56 »
Ja mein Frauenarzt weiß bescheid darüber mit den Zysten hab ihn auch schon mal gefragt ob ich ueberhaupt noch kinder bekommen kann & er hatte nach der Ultraschall untersuchung gesagt meine eierstöcke in Ordnung sind. & ich habe selber schon gesehen wie sich die folikel um meine eierstöcke aufhalten in meiner fruchtbaren zeit.

Offline nadyxy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • im Moment nur zum Verkauf online :)
Antw:2 Jahre ohne Erfolg
« Antwort #3 am: 25. April 2012, 15:59:11 »
Hast du schonmal einen Fruchtbarkeitstest oder wie das Ding heißt machen lassen? bzw mal drüber nachgedacht? Oder Bluttests gemacht? Weiß dein Frauenarzt dass ihr auch schon so lange übt?
Ich hoffe dir können die anderen Lanzeitübis helfen...

Offline Bienchen2712

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 3
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:2 Jahre ohne Erfolg
« Antwort #4 am: 25. April 2012, 16:05:46 »
..Nein habe noch nie wirklich einen Test gemacht hab mich nicht getraut ^^.
aber kosten die nicht sogar auch schon mittlerweile Geld ?

Offline piper-81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • Zwei Jungs für Mama ♥ ♥
Antw:2 Jahre ohne Erfolg
« Antwort #5 am: 25. April 2012, 19:52:04 »
Hallo Bienchen!

Erst einmal einen ganz dicken Drücker für dich s-hug
2 Jahre ist eine lange Zeit. Bei mir sind es nun auch fast 2 Jahre...kann dich also gut verstehen!

Also das erste was du machen musst, ist mit deinem Frauenarzt darüber sprechen! Er muss bei dir alles untersuchen was möglich ist. D.h. deine Hormonwerte werden geprüft in dem du zweimal im Zyklus zum Blut abnehmen kommen musst. Außerdem sollte du mal nach einem Zyklusmonitoring fragen, da wird z.B. per Ultraschall kontrolliert, ob du einen ES hast, oder mehrere Zysten am Eierstock (PCO).
Dein Arzt wird schon wissen was gemacht wird!

UND dein Mann sollte unbedingt ein Spermiogramm bei einem Andrologen machen lassen!!

Als es bei mir und meinem Mann nach einem Jahr nicht geklappt hat, haben wir uns beide untersuchen lassen. Es kam heraus, dass sein Spermiogramm  sehr schlecht war, man hat uns künstliche Befruchtung empfohlen. Es war also ein Grund da, warum es nicht klappt.
(Letztendlich ist mittlerweile wieder ein Jahr vergangen, ich bin mittlerweile 3 x schwanger geworden auf natürlichem Wege (leider zwei Fehlgeburten)! )

Wie gesagt, ohne Untersuchungen kann man nicht sagen warum es nicht klappt! Aber nach 2 Jahren wird schon ein Grund da sein, den heißt es nun herauszufinden!

Alternativ zum Frauenarzt kann ich euch gleich den Gang in eine Kinderwunschklinik empfehlen. Dort sind Spezialisten die wirklich alles testen und euch auf jeden fall weiterhelfen können!!

Diese Fruchtbarkeitstests vergiss mal ganz schnell  ;)

Komm doch zu uns in den KAffeeklatsch wenn du magst  :)
LG

Offline Cleopatra_

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 50
  • In der ersten Ss mit meiner kleinen Prinzessin
Antw:2 Jahre ohne Erfolg
« Antwort #6 am: 28. April 2012, 23:50:13 »
Ich würde dir auf jedem fall auch empfehlen noch zu einem anderen FA zu gehen, sodass du dir nicht nur von einem die meinung anhörst...

Offline Kleeblatt6609

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2394
  • Anything we'll do is worth the pain!
Antw:2 Jahre ohne Erfolg
« Antwort #7 am: 30. April 2012, 10:01:37 »
ich kann den beitrag von piper nur dick und fett unterstreichen.

viel glück wünsch ich euch.

Offline Listara

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 182
Antw:2 Jahre ohne Erfolg
« Antwort #8 am: 07. Mai 2012, 18:06:32 »
huhu, ich will dir nur Mut machen. Bei uns hat es nach über zwei Jahren doch noch ohne Nachhilfe geklappt. Hab schon gar nicht mehr damit gerechnet.

Im Nachhinein könnt es vielleicht an meiner schlecht eingestellten Schilddrüse liegen dass es so lange gedauert hat.
Und ob es Zufall war dass ich ein paar Monate bevor ich SS wurde 12kg abgenommen habe weiß ich auch nicht. (Hatte nie sonderlich zu viel, leichtes Übergewicht vielleicht)

Ich drück dir ganz doll die Daumen!

Eine Freundin hat mir gesagt das Baby sucht sich aus wann es kommen will.

Offline piper-81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • Zwei Jungs für Mama ♥ ♥
Antw:2 Jahre ohne Erfolg
« Antwort #9 am: 07. Mai 2012, 20:39:56 »
Ich glaube das Mädel ist nicht mehr online....das lieben wir ja, ne Frage stellen und dann für immer verschwinden  :P

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung