Autor Thema: Thema kann geschlossen werden  (Gelesen 25017 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schnuuffi88

  • Gast
Thema kann geschlossen werden
« am: 14. Juni 2012, 09:06:07 »
.
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2012, 15:23:11 von schnuuffi88 »

Offline RieJac01

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 936
  • Juni Baby unterwegs :-)
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #1 am: 14. Juni 2012, 09:14:50 »
Huhu,

ich habe vor der ersten SS auch ne Schachtel/Tag geraucht :P und vor der zweiten so 5-8 pro Tag (nur Abends oder mal auf Arbeit)
Habe aber jeweils mit dem positiven SS Test aufgehört.  :) Hatte jedesmal Gott sei Dank kein Verlangen mehr danach...und es hat mich auch in keinster Weise gestört

Nun hoffe ich, dass ich nach der Stillzeit nicht wieder anfange ::) :P nehme es mir fest vor Rauchfrei zu bleiben...

Drück dir die Daumen, dass du, wenn du das Herzchen siehst schnell kein Verlangen mehr hast ;) :)


Offline Froschkönigin

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 243
  • Alle guten Dinge sind drei!
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #2 am: 14. Juni 2012, 09:25:07 »
huhu.

ich hab vor der ersten schwangerschaft meist sogar 2 schachteln am tag geraucht. hatte den positiven test in der hand und hab sofort aufgehört zu rauchen.

hab leider wieder angefangen als lennard 9 monate alt war. und hab dann noch so ca. 1/12 schachteln geraucht. in der schwangerschaft mit hannah viel es mir etwas schwerer. ich glaub ich hab da noch so ca. zehn zigaretten geraucht und dann war es das.
leider hab ich recht schnell nach der geburt wieder angefangen. da blieb es dann bei einer schachtel pro tag....

und diesmal hab ich kurz vor dem positiven test aufgehört. ich war total krank und mir war gar nicht nach rauchen. und als ich den positiven test in der hand hatte, war klar, das war es nun mit rauchen.

bei lennard in der schwangerschaft hab ich nachts total oft geträumt, ich hätte trotz schwangerschaft geraucht und wenn ich wach wurde, war ich total froh, dass es nicht so war.

diesmal hab ich mir ganz ganz fest vorgenommen nie nie nie wieder anzufangen.
denn leider ist schwangerwerden die einzige möglichkeit für mich wirklich aufzuhören... alle anderen versuche sind bisher gescheitert. ;)


ich drück dir die daumen, dass du fix davon los kommst....

Offline Osterhase1712

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 128
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #3 am: 14. Juni 2012, 09:27:30 »
Ich habe zwar nie viel geraucht - mir hat ein "BigPack" locker eine Woche gereicht - waren immer zwischen 3 und 6 Zigaretten am Tag - am Wochenende meistens ein bisschen mehr. Als Clearblue mir sagte, dass ich schwanger bin - konnte ich auch nicht sofort aufhören - meine FÄ sagte aber, dass soll man auch nicht. Als der Test positiv war - hatte ich noch eine fast volle Schachtel, ich hab auch reduziert auf max. 3 Zigaretten am Tag. Die Schachtel hab ich allerdings nie leer bekommen - irgendwie bin ich eines morgens aufgewacht und mir hat plötzlich die Zigarette nicht mehr "geschmeckt" - musste mich so übergeben - seitdem hab ichs gelassen. Das war noch bevor meine FÄ die SS bestätigt hat. Mittlerweile denke ich ab und an in Stresssituationen ans Rauchen, hab aber nicht mehr das Bedürfnis.

In welcher SSW bist du denn? Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen - wirst sehen kommt bei dir wahrscheinlich auch "von ganz alleine"  ;) Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg - das klappt schon!

Offline Mela

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1685
  • Anna Marie & Paul Silas an der Hand <3
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #4 am: 14. Juni 2012, 09:28:20 »
Ich rauche zum Glück nicht und muss mich dem Problem des Aufhörens daher nicht stellen.
Aber mein Freund und mein Vater müssen sich umstellen. Ich lehne es kategorisch ab, dass in meiner Gegenwart geraucht wird. 1. weils ja ungesund ist und 2. weil ich grad brechen könnte bei dem Qualmgerucht. ^^ War letzte SS auch so.
Ich stelle mir das echt schwer vor, aufzuhören. Wobei ich mir denke, wenn man erstmal die ersten US-Bildchen hat, hat man auch vor Augen, wofür man es tut. :)
Meine Mutter erzählte mir mal, dass sie beim FA erfahren hat, dass sie schwanger war, vor der Tür noch eine Abschiedszigarette geraucht hat und das wars dann. Für immer.  ;D Sie hat tatsächlich nie wieder damit angefangen. Mein vater hatte zwar ne große Klappe vonwegen er hört auch auf...naja...ich bin 24, er wird Opa und raucht immernoch. *g*
Mein Freund wird auch nicht aufhören. Aber er darf bei mir eh nicht rauchen (bin Tagesmutter und kann/will Rauchen auch in der Küche oder so nicht dulden). Und wenn er dann raus auf den Balkon oder runter zu meinem Vater (Zweifamilienhaus) geht ist mir das egal. ^^

Ich wünsch allen schwangeren Rauchimädels viel Kraft und Durchhaltevermögen. tschakka, ihr schafft das!

schnuuffi88

  • Gast
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #5 am: 14. Juni 2012, 09:36:03 »
ich bin in der 6. ssw. Ja ich hab mir auch immer gesagt, wenn man in der Schwangerschaft nicht mit dem Rauchen aufhören kann, dann schafft man es nie. Ich wünschte ich hätte mit der Schwangerschaft auch einfach keine Verlangen mehr danach... hoffe so sehr das ich es noch hinbekomme

Offline Mieze2909

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 6221
  • Miauuuu
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #6 am: 14. Juni 2012, 09:41:56 »
Also ich habe immer ein Päckchen am Tag gereaucht (bin Streßraucher) und als ich erfahren habe das ich Schwanger bin habe ich danach nur noch 3-5 Ziggis geraucht und dann als ich es schatzi gesagt habe, habe ich dann aufgehört.

Die ersten Tage waren schwer, aber jetzt ist es OK für mich. Ich denke einfach an meinen minibär und dann ist gut.

Schatzi raucht ja auch und er geht ja immer schon in die küche zum rauchen, aber er guckt jetzt das ich nicht auch drin bin. und er sagt wenn das baby da ist geht er eunter zum rauchen. aufhören ist bei ihm so ne sache, aber er raucht ja auch nicht viel

Offline Osterhase1712

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 128
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #7 am: 14. Juni 2012, 09:42:24 »
Habs in der 7. SSW geschafft! Das schaffst du auch - immerhin hast du's schon von 1 Schachtel auf 4-5 runtergeschafft!!! Also ist der Wille zum Aufhören schon mal da! Du schaffst das!

Offline nadyxy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • im Moment nur zum Verkauf online :)
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #8 am: 14. Juni 2012, 10:15:07 »
Hi

ich habe bereits 2010 aufgehört zu rauchen, als mein Mann und ich uns einig wurden, dass wir 2011 mit Nachwuchs beginnen wollten. Ich war aber auch nie der Suchti. Ich rauche zwar seit ich 10Jahre alt bin, hab aber (jahrelange) Phasen wo ich einfach keine Lust hatte auch Zigaretten. Bevor ich August 2010 aufgehört habe, habe ich mind ein Päckchen am Tag geraucht. Danach hab ich nur noch selten geraucht meistens in Kombi mit Alkohol und ner Feier :D
Daher kann ich mir gar nicht vorstellen, dass es wirklich so schwierig ist aufzuhören besonders wenn man schwanger ist.

Eine gute Freundin hat das Problem. Sie versucht immer weniger zu rauchen bis gar nicht mehr. Irgendwann in der 14/15SSW meinte sie, sie packt das net. Mein Vorschlag war: Nimm dir das letzte US Bild und jedesmal wenn du Lust hast zu rauchen, schaust du es dir an und fragst dich, ob die Kippe das wert ist?! Und siehe da, sie ist mittlerweile Rauchfrei in der 18/19SSW :)

Mädels ihr packt das auch!!! Schämt euch deswegen nicht. Meine Mutter hat auch geraucht und ich bin was Tolles geworden. Meine Schwägerin auch und mein Neffe hatte nicht mal Entzugserscheinungen nach der Geburt und entwickelt sich schneller als viele andere Babys in seinem Alter (5Monate und krabbelt, plappert, hält die Flasche selbst, hat schon Zähnchen und verblüfft uns immerwieder)

schnuuffi88

  • Gast
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #9 am: 14. Juni 2012, 10:27:48 »
man ihr seid echt aufbauend :) ich denke auch nicht das der krümel automatisch krank wird, man schämt sich halt nur für seine eigene Courage, weil man selbst wenn man sein Baby erwartet nicht von dem mist loslassen kann *puh*

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #10 am: 14. Juni 2012, 12:39:13 »
ihr schafft das!!! :D
es ist doch für was gutes ^^

Offline Matzel

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 259
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #11 am: 14. Juni 2012, 15:53:07 »
Huhu,

ich habe vor der ersten SS auch ne Schachtel/Tag geraucht :P und vor der zweiten so 5-8 pro Tag (nur Abends oder mal auf Arbeit)
Habe aber jeweils mit dem positiven SS Test aufgehört.  :) Hatte jedesmal Gott sei Dank kein Verlangen mehr danach...und es hat mich auch in keinster Weise gestört

Nun hoffe ich, dass ich nach der Stillzeit nicht wieder anfange ::) :P nehme es mir fest vor Rauchfrei zu bleiben...

Drück dir die Daumen, dass du, wenn du das Herzchen siehst schnell kein Verlangen mehr hast ;) :)

Meine Daumen hast du RieJac01  s-daumendruck
Könnte ich sein  ;)

Verlangen hatte ich zwar schon noch, vor allem wenn die gewohnten Raucherpausen auf Arbeit waren... Aber ich hatte SO ein schlechtes Gewissen... Vor allem gerade am Anfang, wo alles neu Entsteht.... Ich hätte mir immer Vorwürfe gemacht, falls es zu einer Fehlgeburt oder Missbildungen gekommen wäre!! Das hat mich so abgeschreckt, dass ich dann nicht mehr ran konnte... ZUM GLÜCK  :D

Aber ich hoffe auch, nicht nochma anzufangen....

schnuuffi88 - > Du schaffst das!!!!!!!!!!!!

Offline piper-81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • Zwei Jungs für Mama ♥ ♥
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #12 am: 14. Juni 2012, 16:35:56 »
Ich habe auch geraucht, aber nicht extrem, so 6-8 Zigaretten am Tag.

Ich hab allerdings bei Kinderwunsch aufgehört, eben um diesem Stress zu entgehen! ICH könnte eben nicht rauchen mit einem kleinem Baby im Bauch  :-\ Finde das ganz schrecklich ehrlich gesagt (meine Meinung eben!)

Ich wünsche euch, dass ihr es schafft davon loszukommen, für euer Baby!!!!



Offline Sonnenkind

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 793
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #13 am: 14. Juni 2012, 16:46:43 »
ich finde rauchen in der Schwangerschaft auch ganz furchtbar..klar kann alles gutgehen, muss aber nicht...Wobei ich es genauso furchtbar finde, wenn die Mamas mit ihr Baby im Wagen schieben, und in einer Hand die Kippe halten...Ich bin glücklicherweise Nichtraucher, meine Eltern beide Raucher und meine Mama hat auch immer in den Schwangerschaften aufgehört zu rauchen, aber leider ist sie danach nie standhaft geblieben. Für sie war allerdings die Zigarette in Kindernähe tabu...

Aber zum Aufhören an sich: ich hab damals ein Praktikum bei ner Hebamme gemacht und die meinte auch radikales Aufhören sei auch nicht gut, wenn man vorher viel geraucht hat, da das ja für den Körper immer eine Umstellung (Entzug) sei und das das Baby auch abbekommt.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft Schnuffi, dass du es schaffst für dein kleines Wesen das Rauchen sein zu lassen :-) Und letztenendes ist es ja auch für dich ;-)

Offline Froschkönigin

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 243
  • Alle guten Dinge sind drei!
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #14 am: 14. Juni 2012, 18:41:13 »
schnuufi
ich bin mir sicher du schaffst das. schließlich hast du es schon sooooo toll reduziert!!!!

tschakka!!!

Offline ♥Der♥Juli♥Clan♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1495
  • Julie & Isabelle an der Hand 8* im Herzen
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #15 am: 14. Juni 2012, 20:50:12 »
ganz ehrlich? ohne das sich jetzt jemand angegriffen fühlt! ich finde es schwach und erbärmlich leute die nicht mit dem rauchen aufhören können gerade erst recht, wenn frauen ein kind erwarten. jedes mal wenn ich ne schwangere sehe, die raucht werde ich dermaßen aggressiv und könnte ich die scheiß fluppe aus der fresse treten. aber das muss ja jeder selbst entscheiden, ich kanns nicht ändern. ich finde es einfach nur ganz schrecklich und kann es wirklich nicht verstehen, auch wenn ich mir noch so viel mühe gebe :-/. ich habe selber geraucht und das nicht wenig und mit dem positiven test sofort aufgehört, ich denke keinem fällt es leicht ob rauchen, abnehmen generell verzicht auf genuss.... aber rauchen und alkohol in der schwangerschaft, gerade in der frühschwangerschaft st für mich ein absolutes no go  s-nein
sorry! dennoch viel glück, hoffe du schaffst es ganz deinem kind zu liebe!
LG
« Letzte Änderung: 14. Juni 2012, 20:52:04 von ♥Der♥Juli♥Clan♥ »

Offline nadyxy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • im Moment nur zum Verkauf online :)
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #16 am: 14. Juni 2012, 20:59:37 »
Mh Juli, das sind echt harte Worte. Schön ist es nicht, wenn Mütter weiterhin rauchen, aber man darf dir körperliche Abhängigkeit nicht unterschätzen. -Ich weiß du willst niemanden angreiffen und so-

Ich finde es überhaupt toll, dass alle es überhaupt von heute auf morgen so drastisch reduzieren können.

Ich selbst kann von heute auf morgen aufhören zu rauchen, würde aber nie soweit gehen und andere für minder halten oder ähnliches, nur weil sie erst aufhören können oder überhaupt aufhören, wenn ein Kind unterwegs ist. Ich meine man hätte schon in der Hibbelzeit aufhören können, man wusste ja vorher das man ss werden will/wird :P

Aber wie gesagt, jeder muss es für sich entscheiden...

Was mich aber fuchsig macht, sind die Weiber die mit der Kippe in der Hand vorm Kinderwagen hantieren, weil das Kind was fallen lassen hat oder etwas möchte oder so.... Oder ganz schlimm Kippe im Mund, wenn man das Kind rausnimmt -.-

Mi84

  • Gast
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #17 am: 14. Juni 2012, 21:03:17 »
Ich habe immer viel geraucht, als ich zum ersten mal schwanger wurde mit Nele fiel es mir soooooooooooooo schwer aufzuhören und muss auch gestehn dass ich es bis ca zum dritten Monat nicht geschafft habe, danach ja, aber es war sehr sehr schwer  :-\
Nach der Stillzeit habe ich leider auch wieder angefangen.

Dann wurde ich zum zweiten Mal schwanger mit Lennox und was soll ich sagen > ich hab sofort aufgehört, ohne jegliche Probleme, keine Entzugserscheinungen, rein gar nichts und auch jetzt habe ich absolut kein verlangen nach ner Zigarette, never ever!!!!!

Ich bin mir sicher du schaffst es weiter zu reduzieren und sicherlich kommst du dann auch bald ganz los davon, tus für dein kleines Würmchen  :-* :-* :-*

Offline Clärchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3420
  • Wir sind komplett und unendlich glücklich :)
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #18 am: 14. Juni 2012, 21:43:24 »
Ich hab auch geraucht, ca. ne Schachtel am Tag, bei der ersten SS (FG) habe ich sofort aufgehört und es fiel nicht schwer. Aber da es schief ging fing ich wieder an. Dann habe ich bei der 2. SS (auch FG) wieder sofort aufgehört und danach wieder angefangen.
Dann habe ich irgendwo gelesen, das sofortiges aufhören den Körper so stressen kann, das es zu ner FG kommt. Weiß nicht ob da was dran ist.

Jedenfalls als ich dann das 3. mal SS wurde, habe ich bis 6+6 3 Kippen geraucht und dann die ganze SS keine mehr angefasst, es fiel etwas schwerer als bei den ersten Schwangerschaften, aber ging gut.

Leider habe ich jetzt wieder angefangen  :'( :-[ wahrscheinlich vom Stress oder so, mal abgesehen davon das mein Mann auch raucht.
Aber ich halte es bei ca. 5 am Tag und das geht toll!
(Ich han fast abgestillt, nur noch morgens vorm aufstehen)

Ich drücke Dir die Daumen, das Du schnell vom Glimmstängel los kommst!!!  s-daumendruck
Und mach Dir kein schlechtes Gewissen das Du nicht gleich sofort aufgehört hast, denn der Stress unter Druck zu stehen, der sicher nicht gesünder ist als ne Zigarette.
Hauptsache Du schaffst es und da glaub ich dran!!

schnuuffi88

  • Gast
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #19 am: 15. Juni 2012, 14:02:09 »
vielen lieben Dank für euren ganzen (vorwurfslosen) Antworten. Ich werde es auf jeden Fall weiter versuchen.

@nadyxy  wenn Frauen mit dickem Bauch rauchen oder neben dem Kinderwagen stehen finde ich das auch grausam, da bekommt man nen richtigen Hass.

Ja die körperliche Abhängigkeit ist sehr groß und bei jedem anders "stark". Meist sind immer die Leute, die dagegen am meisten wettern, selber nie Raucher gewesen oder haben vll. mal für ein Jahr geraucht.. logisch..was erwartet man da. Die kennen das Gefühl dieser Abhängigkeit nicht. Ich bewundere alle, die es sofort mit Feststellung der Ss geschafft haben, ich hätte auch gerne so einen Schalter im Kopf , der klick macht.

Ich denke nicht dass ich dadurch eine schlechtere Mutter als andere wäre. Darüber hab ich mir anfangs große Sorgen gemacht. Ich werde es weiter versuchen, das ist klar:-) Vielleicht machts ja klick, wenn ich das erste Mal das Herzchen schlagen höre aber momentan ist halt einfach nur "etwas" in meinem Bauch. dadurch das ich keinerlei Veränderungen an mir bemerke und keine Ss-anzeichen wie Übelkeit etc... fühle ich mich absolut unschwanger.

Und allen anderen die immernoch rauchen: auch gaaaanz viel Kraft :)

Offline Sonnenschein79

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 293
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #20 am: 15. Juni 2012, 14:21:04 »
Schnuuffii, darf ich fragen wo du wohnst?

Ich könnte deine Ohren akupunktieren - dann ist das Verlangen weg....

schnuuffi88

  • Gast
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #21 am: 15. Juni 2012, 14:31:57 »
@ sonnenschein das ist lieb, wohne in Brandenburg, aber könnte momentan keine Akkupunktur bezahlen

Offline Sonnenschein79

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 293
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #22 am: 15. Juni 2012, 14:45:14 »
Schade.....zahlen müsstest du das natürlich nicht....zahlen lass ich die Leute, die Geld haben  S:D

Trotzdem ist das leider ein bisl weit weg....ich komme aus Wuppertal  :(

 

schnuuffi88

  • Gast
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #23 am: 15. Juni 2012, 15:10:49 »
wow..du bist ja lieb :) aber dann hat sich das ja leider erledigt.

Offline Sonnenkind

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 793
Antw:Mal Hand aufs Herz- wer raucht von euch?
« Antwort #24 am: 15. Juni 2012, 16:02:10 »
machen das nicht auch manche Hebammen und können das dann anders abrechnen?
Also Akkupunktur?


 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung