Autor Thema: Spätsommer-/Herbstmamas 2018  (Gelesen 23780 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1072
  • Endlich zu dritt :)
Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« am: 08. Dezember 2017, 08:44:56 »
Hallo zusammen,

ich wag mich nun mal vor  :D. Bin heute ssw4+1 und hab Sonntag positiv getestet. Da der Sommermonat nun schon vom Mai an geht wollte ich mal fragen ob es schon ein paar spätere ETs im Jahr gibt?!  :D

Offline Pushy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Die magischen drei :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #1 am: 08. Dezember 2017, 11:46:48 »
Hallo  :)

Bin zwar drüben, aber ET wäre Mitte August...würde eventuell hier besser passen  :D Wann hättest du ET?

Lieber Gruß


Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1072
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #2 am: 08. Dezember 2017, 12:40:25 »
ja wäre doch schön hier ein bisschen zu quatschen. Grad am Anfang ist es ja komisch wenn alle schon so weit sind und am Ende ist man dann ganz allein ;).

Ich hab am 16.08. ET hab ich so ausgerechnet. Und du?

Beim Arzt hab ich noch nicht angerufen. Würde eventuell den letztmöglichen Termin vor Weihnachten nehmen :).

Liebe Grüße
Anna

Edit: Vielleicht kann man uns ja anpinnen? :)
« Letzte Änderung: 08. Dezember 2017, 13:54:59 von Anna28 »

Offline Pushy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Die magischen drei :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #3 am: 08. Dezember 2017, 20:07:52 »
Ja, früher gab es hier immer Monats-ET´s, das war viel schöner, weil da alle ungefähr gleich weit sind...

War auch noch nicht beim Doc, aber laut meiner Rechnung (hab nur nen 24er Zyklus) hab ich auch am 16.8. ET  ;D

Doc weiß ich gar nicht, ob ich noch dieses Jahr gehe, oder erst im nächsten...Herz schlägt so ab 6, oder wie war das noch gleich?  ::)

Erzähl doch mal bisschen von dir... :)

Liebe Grüße

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1072
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #4 am: 09. Dezember 2017, 13:58:49 »
Haha das ist ja cool  ;D Bei mir ist es genau anders rum ich hatte immer relativ lange Zyklen. Vermutlich sage ich meinem FA also einfach ES-14 wenn er fragt wann der Zyklus begann sonst bekommt er es eh nicht auf die Kette  :P . Wie machst du es? Ja ich würde nächste Woche Donnerstag bei 6+0 gehen wenn es irgendwie geht. Also direkt vor Weihnachten. Da sollte man was sehen können :).

Ja wir hatten im September 2016 glaube ich den letzten Monatsthread  :(. Aber auch da hat noch kaum einer bis zum Ende geschrieben.

Zu mir: Ich bin Anna und vor einem Monat 30 geworden :). Wir leben im schönen Rheinland und haben einen Septemberjungen von 2016. Nun kommt perfekterweise das Augustkind 2018  ;D. Ich arbeite grad ein bisschen in Teilzeit im Moment montags und freitags. Unser Kleiner ist noch daheim. Konnte sich bis jetzt nicht mit der Kita anfreunden. Vielleicht versuchen wir es im März nochmal aber da sind wir noch nicht sicher. Haben aktuell ne 2 Zimmerwohnung und müssen unbedingt umziehen. Das nervt grade etwas  >:(. Aber sonst gehts gut :). Keine Anzeichen im Moment.

Und wie ist es bei dir so? :)

Achso ich kann mir irgendwie nur einen zweiten Jungen vorstellen. In meiner Generation gabs nur Mädchen und er wäre jetzt der 4. Junge in der Generation und bisher keine Mädchen  S:D

Offline Pushy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Die magischen drei :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #5 am: 09. Dezember 2017, 20:29:47 »
Huhu 😊

Ja, ich rechne vielleicht auch einfach 4 Tage dazu, da die ja immer stur vom 28er Zyklus ausgehen 🙄
Oder wie du ES+14 😈

Ich schaue Mal ob ich es dieses Jahr noch schaffe...interessant wäre es ja schon hihi

Durch WA usw. sterben so Foren irgendetwas aus...

Ich werde nun 36...habe drei Kinder:
Sohn 7 (Juli 2010)
Tochter 4 (März 2013)
Tochter 1 (Juni 2016)

Zwischen beiden Töchtern gab es noch eine stille Geburt in der 16. SSW eines Jungen.

Mein Sohn kam dieses Jahr zur Schule, die Mittlere ist, seit dem sie 3 ist im Kiga und die Jüngste ist zu Hause.

Leben in einer DHH auf dem Dorf und nun wird's langsam eng...brauchen also auch was neues 🙈

Anzeichen nur leichtes Übelkeitsgefühl und UL-Ziehen...

Da ich Junge und Mädchen habe, kann ich mir beides auch gut vorstellen 😂 Mir ist es tatsächlich total egal was es ist...bin einfach gespannt und hoffe natürlich, dass alles gut geht 😍

Lg und einen schönen 4. Advent 😊

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1072
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #6 am: 11. Dezember 2017, 11:11:14 »
Ja irgendwie will ich es auch nicht noch ganz über die Ferien ziehen :D. Hab grade mal den FA angerufen und einen Termin für den 21. um 10 Uhr ausgemacht. Also Donnerstag vor Weihnachten, wie gewünscht.
Sie meinte ich könne auch sofort kommen  ??? Mein Freund meinte schon vielleicht sagen sie das auch weil sie viele ungewollte Schwangerschaften haben.

Ui ihr seid ja schon ne große Truppe :) Find ich total toll. Ich wollte auch viele Kinder aber in Moment sieht es eher so aus als wird es das letzte. Mach ja grad noch die Doktorarbeit und danach muss ich dann erstmal beruflich gucken und chillen und dann werde ich schon alt und drei wollen wir irgendwie nicht wenn dann vier  S:D naja kommt Zeit kommt Rat :P Erstmal jetzt ein zweites!

Ja mir ist es diesmal was das Geschlecht angeht auch total egal. Letztesmal hätte ich gern ein Mädchen gehabt aber im Moment denke ich auch wie du: Hauptsache alles geht gut :). Ich kann mich gar nicht mehr so erinnern wann das bei mir mit der Übelkeit anfing in der letzten Schwangerschaft! Aber ich vermisse es noch nicht  ;D. Ich hatte vergessen, dass man sich am Anfang so unschwanger vorkommt  ::)

Wohnt ihr zur Miete und habt ihr das Haus?

Puh hab gestern ne echte Odysee hinter mich gebracht. wurde auf der Autobahn vom Schnee überascht und steckte da insgesamt 5 Stunden fest. Nach 6 Stunden war ich wieder zu Hause. Echt ein Erlebnis mit Kleinkind.

Wie ist es denn eigentlich schwanger zu sein mit drei Kindern? Stelle ich mir echt sehr sportlich vor!

Liebe Grüße
Anna

Offline Pushy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Die magischen drei :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #7 am: 13. Dezember 2017, 19:49:15 »
Hallo Anna  :D

Ja, war auch am überlegen ob ich das vor, oder nach Weihnachten mache...hab nun auch einfach mal beim FA angerufen und gefragt, wann die denn was frei hätten. Entweder diesen Donnerstag, oder eventuell nächsten Freitag. Hab dann gesagt, lieber nächsten Freitag (also den 22.12.)...allerdings werde ich vorher erstmal anrufen, denn sie sagte zwischen 9:00h und 10:00h, sie will mich dazwischen setzen. Und da ich alle Kinder mit nehmen muss, hab ich tatsächlich wenig Lust, da ne Stunde rum zu sitzen  :-X Zumal die Kleinste dann auch spätestens um 11:00h ins Bett sollte  S:D Mal gucken...zur Not eben doch erst nächstes Jahr  :P

Ja, es kommt wie es kommt  ;D
Erst kam mein Sohn, da war ich im letzten Semester meines Studiums...hab aber auch beruflich "nebenbei" gearbeitet...Bachelor hab ich dann mit Baby geschrieben (weiter ging der neue Studiengang damals nicht) und dann man so ein Kind nach dem anderen  ;D Allerdings wird es nun auch das Letzte sein...4 reichen und dann fühle ich mich auch zu alt, um weitere Kinder zu bekommen!

Übel ist mir mal mehr und mal weniger, UL-Ziehen genau so...mal denk ich: Bist du überhaupt schwanger und schwupps, zieht es  8)

In der DHH wohnen wir schon seit 12 Jahren...also unverheiratet und kinderlos...mittleweile schon 10 Jahre verheiratet und nun dann irgendwann mit 4. Kind...nun muss was neues her...man muss nur eben auch Schule und Kiga mit im Blick haben  :-X

Stand auch schon zwei Mal mit allen Kindern für über 2 STD auf der Autobahn, HÖLLE. Ich kann also mit dir mit fühlen  :-X

Schwanger mit drei Kindern?
Hm...noch nicht groß anders wie sonst auch, da sich Wehwehchen in Grenzen halten und ich viel um die Ohren habe...dennoch denkt man immer wieder dran und horcht in sich rein. Spannend wird es vor allem, wenn man sich nicht mehr so uneingeschränkt bewegen kann und es schwierig wird die Kleinste zu tragen  ::)

Liebe Grüße

Pushy :-*

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1072
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #8 am: 14. Dezember 2017, 10:59:24 »
Hallo Pushy,

wir bekommen bald Verstärkung aus dem Hibbler :D Ein 19.08. Baby :).
Soll ich eigentlich meinen ersten Beitrag editieren und da ein paar Daten von uns aufnehmen?

Ja 22.12. wäre perfekt :). Mein Gyn hat Freitags immer OP-Tag daher ist Donnerstag bei mir der letzte. Wie muss man sich das vorstellen mit 3 Kindern beim FA S:D Du kannst ja nicht vom Stuhl springen wenn die 1-jährige da Party macht. ::) Zum Glück ist Donnerstag mein Freund schon in Weihnachtsurlaub und schaut nach Fredi.

Gehst du denn noch arbeiten mit vier Kindern oder bist du erstmal daheim? Was hast du denn studiert bzw dann gemacht? Ich könnte mir halbtags Lehramt gut vorstellen. Mathe und Info müsste ja eigentlich gesucht sein. So Ganztags mit Kind will ich nicht. Ich will ja auch meine Kinder genießen.

Ich glaube grad bei mir kommt auch die Übelkeit durch  :-\ Im Moment gehts noch aber hab seit gestern so nen miesen Geschmack im Mund. Ich kann mich noch erinnern dass ich bei der letzten Schwangerschaft meinte ich bekomme keine Kinder mehr und ich meinte das ernst  ;D. Ein bisschen Angst hab ich natürlich auch vor dem ersten Termin. Deine stille Geburt tut mir sehr leid  :-[. Darf ich fragen, was passiert ist?

Ja Wohnungssuche macht auch so gar keinen Spaß. Ich weiß auch nicht wie es wird wenn man mir die Schwangerschaft ansieht  :-X Auf zwei Babys haben doch vermutlich auch die wenigsten Lust.

Oh man ja. Unser Sohn ist mega sensibel und anhänglich. Der wird ständig durch die Gegend geschleppt von mir. Das muss irgendwie gehen  ;D

Offline Pushy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Die magischen drei :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #9 am: 14. Dezember 2017, 20:09:38 »
Huhu Anna  :D

Oh, das ist doch schon mal schön...ein Sabbler mehr  :)

Ja, mal gucken, ob das Freitag dann klappt...
Geplant ist, die drei nicht mit zum Doc mit rein zu nehmen, sondern sie bei den Sprechstundenhilfen zu lassen. Die kümmern sich immer ganz lieb um die Kinder, während man drin ist. Und drin dauert ja meist nicht wirklich lange. Mal gucken ob die Jüngste da mit macht  ::)

Ich hatte bei allen Kindern immer 3 Jahre EZ genommen, was theoretisch bedeutet, dass ich seit 2010 nicht mehr arbeiten war. Praktisch hatte ich nach meiner Mittleren eine Weile gearbeitet. Da war mein Sohn im Kiga und meine Mittlere war mit. Dann wurde ich schwanger und direkt im Beschäftigungsverbot. Das Kind verlor ich dann ja aber (1.1.) und dann arbeitete ich wieder bis ich erneut schwanger wurde mit meiner Jüngsten. Seit dem war ich nicht wieder arbeiten...
Gearbeitet hatte ich aber auch nur von 9:00h bis 12:30h, weil ich gegen 13:00h meinen Sohn wieder aus dem Kiga abgeholt hatte um dann mit den Kindern Mittag zu essen.

Stille Geburt...ja, also ich war am 23.12. beim Doc und da sah man schlicht und ergreifend keinen Herzschlag mehr. Er musste recht frisch verstorben sein, da der Kleine quasi nicht "in sich gefallen" aussah. Nach der Geburt am 1.1. war auch nichts Auffälliges zu sehen...eine Laune der Natur...

Achso, wir wohnen zur Miete...und auf 4 Kinder haben andere wohl erst recht keine Lust  S:D Hätten am liebsten einen alten Resthof...mal sehen was wir wann finden  ::)

Übelkeit kommt und geht...ma mehr und mal weniger, aber wenn ich esse wirds etwas besser...bin einfach froh wenn der Kiga und die Schule endlich Ferien haben! Wobei meine Mittlere beschlossen hat, dass ihre Ferien ab sofort beginnen  :P Mir auch recht...werden somit morgen früh nur kurz beim Kekse verpacken im Kiga helfen und am Mo ne Stunde zur Weihnachtsfeier gehen...dann ist Kiga für dieses Jahr durch  8)

Hach, was freue ich mich, wenn der 23.12. startet und ab dann endlich Ruhe und viel Zeit für die Kinder da sein wird  :D Dafür bin ich halt diese und letzte Woche gut im Stress, aber das ist es mir wert, wenn ich dafür dann über die Ferientage wirklich mit den Kindern verbringen kann, ohne dieses oder jenes zu MÜSSEN (außer natürlich kochen, mal einkaufen und etwas sauber halten), aber dieses ganze drum herum ist dann erledigt und wenn die Kleinste Mittagsschlaf macht sind ja die Großen hier und wir haben Exklusivzeit mit lesen, spielen usw.  :D

Bei mir ist nun die extreme Müdigkeit eingetreten, sehr hilfreich  ::)

Grüße dich ganz lieb

Pushy  :-*

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1072
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #10 am: 16. Dezember 2017, 14:44:03 »
Hej,

ja das ist natürlich praktisch wenn die nach den Kindern gucken :D. Unserer würde das wohl noch nicht mitmachen.

Ja so ähnlich stelle ich mir das auch vor. Muss schon ein Job sein der nicht zuviel Raum einnimmt  ::)

Puh das war bestimmt ein Schock. So spät rechnet man ja nicht mit sowas. :(

Ja du hast definitiv recht, dass die Wohnungssuche mit 4 Kindern sicher noch schwerer ist :D müsst ihr denn vor der Geburt noch raus oder lasst ihr es erstmal ruhig angehen? Ich hab eher Sorge dass uns der Vermieter aufs Dach steigt wenn wir nicht vorher hier ausziehen. Und weiß auch nicht wie das gehen soll mit 2 Kindern im 2. Stock  :-\

Das mit der Müdigkeit ist hier auch so. Aber da es ja bisher nur ein Kind ist passiert es mir ständig, dass ich mit einschlafe, wenn er schlafen geht ;). Ja ich freu mich auch. Wir fahren ein paar Tage in den Schnee nach Weihnachten über Silvester. Ich hoffe das wird sehr entspannt!

So langsam steigt bei mir irgendwie wieder die Anspannung wegen des Termins am Donnerstag  :-X Hoffe es passt alles.
Heute gehen wir noch zu Freunden Kaffee trinken und ein bisschen Karten spielen. Das wird bestimmt nett. Fredi kann in der Zeit die Bude auseinander nehmen dort ;)

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1072
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #11 am: 20. Dezember 2017, 11:57:37 »
hej Pushy,

wie geht es dir?  :) Wir hatten wahnsinniges Glück und können gleich den Mietvertrag für eine Wohnung bei uns im Dorf unterschreiben. Am 1.3. haben wir dann nen Monat Zeit, um umzuziehen :). Morgen um 10 hab ich auch den ersten Termin..

Offline Pushy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Die magischen drei :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #12 am: 20. Dezember 2017, 11:58:05 »
Hallo Anna 😊

Sorry dass ich mich erst jetzt melde, aber irgendwie haben wir ständig Termine und abends bin ich dann immer sooo platt und wirklich früh im Bett 🙈

Jetzt schläft die Kleinste gerade und ich warte darauf, dass mein Sohn gleich aus der Schule kommt und wir dann die Mittlere vom Kiga abholen können.
Der Klempner müsste auch jeden Moment kommen, das Gäste-WC läuft und läuft. Hab es zwar ausgestellt, aber so kann man das ja nicht nutzen! Praktisch vor Weihnachten 🙄

Später kommt noch ein Schulfreund meines Sohnes, während ich mich hier weiter durchs Haus putze 😈

Ja, die passen immer ganz lieb auf und wenn die Großen dabei sind, wird für Kleinste bestimmt dabei bleiben...geht ja dann hoffentlich schnell 😬

Ja, soweit denkt man tatsächlich, das Schlimmste ist geschafft  :-X

Wir gucken immer mal nach Häusern/Resthöfen, aber es eilt nicht soooo sehr (alle haben ihre Zimmer, das Baby wird ja eh erst keines brauchen)...müssen halt auch gucken mit der Schule, möchte meinen Sohn eigentlich ungern mitten im Schuljahr raus nehmen...abwarten...1 Jahr ist jedenfalls kein Problem 😊

Hm...aber wieso sollte der das tun? Kann ihm doch egal sein, oder? Drück euch aber fest die Daumen dass ihr schnell was schönes findet und dann einen Stressfaktor los seid!

Phuuu, morgen hast du also deinen Termin...aufregend was? Bin auch schon echt aufgeregt, sowohl wie ich das alles zeitlich schaffe, als auch wegen des US 🙈😬

Wie war denn dein Treffen mit der Freundin?
Und wohin geht es nach Weihnachten?

Glg und berichte morgen mal unbedingt vom Termin! Drück dir feste die Daumen 😘

Lg Pushy

Offline Pushy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Die magischen drei :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #13 am: 20. Dezember 2017, 11:59:42 »
Oh man, überschnitten 😂

Das ist ja PERFEKT mit dem Mietvertrag 😄 sehr genial! Eine Sorge weniger! Und dann noch im selben Dorf! Glückwunsch 😄

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1072
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #14 am: 21. Dezember 2017, 22:34:49 »
Hej Pushy,

so nun endlich von mir  :D Ich wollte schreiben als Fredi schlief und bin schon wieder mit weggepennt  S:D die Müdigkeit ist echt mein einziges Anzeichen grad.

War heute beim Arzt. Das Kleine soll wohl ein Eckenhocker sein. Man sah den Dottersack und der Embryo hing in der Ecke und man sah es dort auch flimmern (sogar ich habs gesehen). Also das Herzchen pocht wohl  :). Mein Arzt war trotzdem etwas verhalten (aber ich glaub das hab ich selbst ausgelöst weil ich meinte ich hätte keine Anzeichen mehr). Am 11.1. ist dann schon der nächste Termin.



Gehst du morgen?

Ja das mit der Wohnung ist eine unglaubliche Erleichterung :D. Freue mich auch total. Bin gespannt auf den Umzug und kann mich dann endlich zurücklehnen.

Gut dass ihr Zeit habt! Ich finde mit Druck suchen schrecklich.

Wir fahren übrigens in den Thüringer Wald nach Oberhof und hoffen auf Schneeglück! hoffentlich können wir ein bisschen rodeln :)

Fredi und ich sind grad schon wieder erkältet und ich hab Herpes. hatte ich in der Schwangerschaft mit ihm exakt zur gleichen Zeit. Warum auch immer..

Offline Pushy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Die magischen drei :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #15 am: 22. Dezember 2017, 11:04:35 »
Ah, da ist ja dein Bericht...hatte gestern immer mal rein geguckt und war dann abends aber pünktlich im Bett 😎

Schön dass soweit erstmal alles gut ist 😊

Wie hast denn das Bild eingefügt?

Ich war heute mit den Dreien da und wie immer, sind die drei der Hingucker wenn ich unterwegs bin 😂 Hat aber alles super geklappt und ging auch echt flott!

Bin nun 6+6 und das Kleine war direkt zu sehen und das Herz fein am pochen 😍
Bevor er US machte hat er ja den Abstrich gemacht und er: Ja also, der Mumu/Gebährmutterhals sieht schon schwanger aus 🙈 Im US dann auch deutlich zu sehen.

Dann halt das Übliche...Blutdruck, Blut, Urin. Ich hab wieder einen Tag nach dir Termin-am 12.1. 😉

Blöd der dem Herpes...rotzig sind hier auch alle, aber mittlerweile nicht mehr so doll.

Huiii, nur noch zwei Mal schlafen, meine sind schon ganz hibbelig 😍

Lg

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1072
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #16 am: 22. Dezember 2017, 11:33:48 »
Pushy - oh schön Glückwunsch und toll das alles gut geklappt hat :D Ich finde das Herzchen ist schon ein guter Meilenstein. Danach geht deutlich weniger schief. Wie sieht der denn schwanger aus  ;D
Ja ich finde das diesmal gar nicht lang. Jetzt kommt Weihnachten und wir sind ja weg und in der Woche nach wiederkommen ist ja dann schon wieder Termin :).

Ich bin auf google und Bild hochladen. Und dann kann man da meißt BBCode oder so anzeigen lassen und den hab ich hier reinkopiert :). So ist es glaube ich am einfachsten. 

Oh ja Weihnachten :). Fredi checkt es ja noch nicht aber er sammelt fleißig Schokolade aus dem Adventskalender von mir ein :P
Wie feiert ihr so? Wir sind dieses Jahr bei der Familie meines Freundes und ab nächstem Jahr sind wir dann zu Hause :). Schon zu viert :D

Offline Pushy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Die magischen drei :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #17 am: 22. Dezember 2017, 15:43:44 »
Huhu...

Ja, praktischerweise sind die Arzthelferinnen total vernarrt in meine Kinder-macht es einfacher mit der Behandlung für mich 😎
Ja frag mich nicht, während des Abstriches sagte er das und da ich noch am 🤔 kam ich nicht zum fragen 😂

Finde zwei Wochen auch sehr früh...4 Wochen hätten mir gelangt 🙈 Aber immerhin ist dann schon Schule und Kiga...mal gucken, ob die Jüngste auch allein bei denen bleibt, oder ich sie doch mit rein nehme.

Ah ok, werde ich heut Abend mal versuchen, dann lade ich meins auch mal hoch 😊

Wie alt ist dein Sohn eigentlich? Meine Kleine versteht es auch noch nicht, freut sich mit den Großen aber einfach mit 😂😍

Am 24. sind wir immer zu Hause, dieses Jahr kommt mein Vater.
Am 25. hat mein Neffe Geburtstag, da sind wir also bei denen.
Am 26. hab dann ich Geburtstag 😂 Da kommt dann die Familie meines Mannes,sodass wir dannalle einmal gesehen haben. Und so zieht sich das etwas mit den Geschenken,sodass das nicht so überhand nimmt...
Am 27. muss mein Mann dann wieder arbeiten...

Paar Tage weg wollen wir dann gern in den Frühjahresferien 😍

So, putze nun mal den Rest, morgen dann noch den Baum und dann bin ich auch durch und freue mich auf ruhige Tage!

Lg

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1072
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #18 am: 27. Dezember 2017, 16:07:25 »
Pushy - das klingt ja super mit den Arzthelferinnen :D ich finds auch cool, dass die kleine sich bei den Geschwistern sicher fühlt. Vielleicht gibt das Geschwisterchen unserem Frederik ja auch etwas mehr Sicherheit in Zukunft.

Hat das mit dem Foto nicht geklappt? :)

Mein Sohn ist jetzt 15 Monate also dem war Weihnachten noch recht egal. Der fand es leider eher stressig die Großelterntour. Bei uns liegen ein paar Kilometer dazwischen das heißt wir haben ein paar Tage woanders übernachtet und es lief nicht so prima mit dem Mittagsschlaf. Aber sonst war es alles in allem ganz gut :). das ist ja cool, dass sie sich so mitfreut :D für die größeren ist es bestimmt das absolute Highlight des Jahres oder?

Dann habt ihr ja jedes Jahr durch die Geburtstage ein festes Programm stehen :D naja ist vielleicht auch nicht das schlechteste :). Es gibt echt so viele Weihnachtskinder (auch große :P). Hier ist immer das Thema, wer Heiligabend mit uns verbringt von den Omas. Hoffe das mildert sich noch etwas ab. ein bisschen Ruhe fände ich auch mal nicht schlecht :).

Offline Katinulla80

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7273
  • Wir lieben Dich kleiner Gummibär :-*
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #19 am: 27. Dezember 2017, 20:52:00 »
Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Frage zu Raclette:

Würdet ihr Nordseekrabben essen die würde ich oben auf der Platte anbraten aber sind die nicht eh vorgekocht?

Wie ist das mit dem Fleisch? Es muss durch sein aber ich bin mir immer unsicher...😣 glaube Hähnchen ist das beste...

Offline Pushy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Die magischen drei :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #20 am: 28. Dezember 2017, 20:42:46 »
Hallo 😊

Katinulla
Also, ich hab bisher immer Krabben(salat) gegessen und nie darüber nachgedacht, ob das eventuell nicht ok wäre...und wenn du die sogar noch brätst, wüsste ich nicht, was dagegen spricht 😊
Fleisch esse ich ebenfalls alles-halt durch, aber selbst wenn es minimal "nicht ganz durch ist" mache ich mir keinen großen Kopf drum...genieße dein Essen 😘

Anna
Ja, die Jüngste profitiert sehr von den zwei Großen 😍 Sie ist ja ähnlich alt wie dein Kleiner (18 Monate)...

Foto hab ich noch gar nicht versucht...mache ich noch mal in einer ruhigen Minute 😂

Also Weihnachten war natürlich wirklich top für die Großen-so voller Vorfreude und Zauber! Highlights gibt's bestimmt einige...sie sind schnell zu begeistern 😍 Aber diesen bestimmten Zauber gibt es tatsächlich nur zu Weihnachten 🎄🎁🎅🏻

Und eigentlich feiern wir Heiligabend immer nur für uns! Diesmal haben wir meinen Vater eingeladen-er ist da wirklich entspannt und quasi "unauffällig"...macht einfach mit wie es kommt!
25. und 26. machen wir einfach immer wie es passt, ohne Stress! Wohnen alle auch nicht soooo weit weg, dass wir woanders schlafen müssten...

Wie geht es dir sonst so?
Ihr seid ja schon im Urlaub 😃

Mir ist halt wirklich immerzu schlecht...ohne Spucken, aber dennoch echt unangenehm...Bauch wird auch schon mehr, vor allem abends sieht man es 🙄

Ich wünsche ein tolles Silvester, lecker essen und natürlich einen guten Rutsch ins neue-spannende Jahr 🍾🎉🤰🏻

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1072
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #21 am: 29. Dezember 2017, 08:28:09 »
Kantinulla - ich esse auch immer einfach gebraten :-* Silvester Wollen wir auch Raclette machen :)

Pushy - ja genau ich melde mich mal kurz vom Handy :) Sind grad noch bei bekannten in Gießen. Die haben eine Tochter in fredis Alter. Haben wir im letzten Urlaub kennengelernt. Echt schön und heute geht es weiter in den Schnee (hoffentlich ;)).

Oh ja unsere Familie ist leider alles andere als unauffällig ;) wir planen daher auch nächstes Jahr zu hause zu bleiben. Einfach für uns in Ruhe Weihnachten feiern mit den Kindern. Wird bestimmt auch das erste Jahr wo Fredi es so richtig wahrnimmt. Da freue ich mich schon.

Ist dein Vater alleinstehend?

Bei mir ist die Schwangerschaft echt milde gegen Fredi. Kaum Übelkeit. Ich bin sehr müde aber das macht ja nix. Hoffe einfach mal das ist kein schlechtes Zeichen :) Wird wohl noch ein Junge ;)

Puh das mit der Übelkeit ist scheiße oder? Ich erinner mich ich fand es unerträglich bei Fredi. Hab damals gesagt ich kriege auf keinen Fall ein zweites Kind ;D machst du was dagegen? Ich hatte so. Akupressur Bänder aber die haben auch nur wenig geholfen.

Wir wünschen auch einen guten rutsch und ein schönes Silvester :)

Offline Pushy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Die magischen drei :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #22 am: 04. Januar 2018, 12:17:37 »
Moin...komm ich auch mal wieder dazu 🙈

War der Urlaub schön?
Seid ihr gut ins neue Jahr rein gekommen?

Ja, seit dem wir unser 1. Kind haben, hab ich gesagt, dass wir von nun an allein-als Familie feiern möchten! Und durch die Anzahl der Kinder ist das auch mehr als richtig! Das ist eh schon alles spannend und aufregend für die, wenn da noch andere zwischen hüpfen ist das einfach Zuviel!

Ja, meine Eltern sind schon ewig getrennt!

Na, wenn die anders ist als bei deinem Sohn, dann wird's ja vielleicht ein Mädel 😉 Wobei ich sagen muss, dass hier alle Schwangerschaften recht ähnlich sind! Mal das eine mehr, mal das andere mehr...

Gegen die Übelkeit mache ich nichts...zum einen möchte ich nichts nehmen, zum anderen hilft da ja auch nicht wirklich viel 😬

Fahren gleich zu meiner Schwester und deren Kinder! Bei dem Wetter kann man ja kaum was machen-wobei wir gestern ne Stunde im strömenden Regen spazieren waren 😈
Sehr genial ist, dass sie kocht und ich es heute mal nicht muss-jippie!

Liebe Grüße

Pushy 😘

Offline Pushy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Die magischen drei :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #23 am: 06. Januar 2018, 19:59:28 »
Mal mein Versuch



Ja cool...hat geklappt 😎😂

Offline Nina90

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 47
  • Wartet auf kleines Wunder und ganz großes Glück
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #24 am: 07. Januar 2018, 10:06:06 »
Hallo ihr lieben,
Ich würde mich gerne zu euch gesellen.
Ich heiße Nina, bin 27 Jahre alt und habe einen Jungen der im April 2 wird.
Damals war ich auch im April Monatsthread, aber wenn ich das richtig sehe, ist es verhältnismäßig ruhig hier im Forum geworden.
Ich hab am Donnerstag positiv getestet und war Freitag bei meinem FA zur Blutentnahme.
Bittest war auch positiv.
Der ET müsste so  um den 15/16 September liegen.

Wir freuen uns sehr, haben aber auch viel Angst, da ich letztes Jahr 2 Fehlgeburten hintereinander hatte.

Dieses mal geht aber bestimmt alles gut.
Muss Utrogest einnehmen, aber Hauptsache es hilft.

So jetzt hab ich aber erstmal genug von mir gequatscht😉

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch schwanger-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz