Autor Thema: Ss-Diabetes. Insulinjunkies oder nicht?? wir warten zusammen auf unsere Babys  (Gelesen 38013 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mausi&Finn

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
  • Finn Collin *17.12.09
Huhu!!

Ich brauch von euch mal wieder einen Rat!! Hab nun gestern zur Nacht LangzeitInsulin bekommen!! Mein nüchtern wert liegt immer bei 105/110 Ca!! Nun sollte ich nicht mit unter 110 in die Nacht gehen!! Lag gestern Abend bei 142 vor dem schlafen als ich mir das Insulin gespritzt habe!! Eigentlich sollte der bz heute Morgen unter 95 liegen!! Aber das war wohl nix!! Er war weiterhin bei 105  :(  Muss vor dem Frühstück auch nochmal Kurzzeit Insulin spritzen, weil ich nach dem Frühstück nie unter 175 liege!! Mit dem Insulin heute Morgen war der bz bei 137. Ist doch aber auch schon grenzwertig oder?? Muss mir abends 8 E und morgens 4 E spritzen!! Nun hab ich das gefuhl das das Insulin nachts nicht wirkt!! Wie war es bei euch??
« Letzte Änderung: 05. September 2013, 20:05:50 von Mausi&Finn »

Offline Else

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Eine Hand voll Töchter ;-)
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #1 am: 27. August 2013, 11:49:10 »
Ich spritze Abends 14 und wenn ich um die 80 morgens bin dann nur 3vor dem Frühstück aber da gehts dann immer Richtung 140 hoch. Das ist zu viel. Werd ich erhöhen.

Morgens hat mein Körper arge Probleme.

Welches LZ Insulin hast du denn? Ich hab nämluch schon mal gewechselt weil das Basal nicht anschlug.

Offline Nastassia

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #2 am: 27. August 2013, 12:08:18 »
Ich benutze für die Nacht auch Basal (6 Einheiten) und hab ebenfalls das Gefühl, das es nicht so anschlägt, wie es sollte.

Jedenfalls bin ich nur unter 90, wenn ich A Nachts nichts mehr esse und B nicht länger schlafe als 7 Uhr.
Selbst wenn ich nichts esse und bis 10 Uhr schlafe, ist der in der Regel immer über 90.

 ???

Offline Mausi&Finn

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
  • Finn Collin *17.12.09
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #3 am: 27. August 2013, 12:09:04 »
Protaphane glaub ist auch ein basales!! Ich möchte das das nun richtig eingestellt ist, hab zu viel Angst das das baby schon Schäden ddavon hat und es mit der Geburt dann unterzuckert ist!!

Mir könnte auch bis lang noch keiner beantworten wie es ist wenn der Zucker sich nun reguliert durch das Insulin wie sich das auf das Kind auswirkt!! Ob ich mir trotzdem noch sorgen machen muss weil in der Zeit wo man ja nicht richtig eingestellt ist kann ja schon was passieren oder nicht?? Oder normalisiert sich das auch beim Kind??

Hab nun Mittag gegessen hatte davor 82 mal sehn wie der Wert nun nachher ist!! Ich hab das Gefühl hab das nicht in Griff!!

@Else: Hungerst Du?? Ich hab immer Hunger :-/ und darfst du das Insulin einfach so spritzen?? Hab gelesen das einige einfach die Dosis erhöhen, ich darf es nicht mhh also wegen dem Wert heute früh würde ich auch sagen das ich abends mehr spritzen soll!! Und nochmals.. Ich soll abends die spätMahlzeit weg lassen!! Aber das ist nicht gut!! Den abends ess ich immer meine 3 gummitieRe!! Ohne komm ich nicht aus!! Nascht Du zwischendurch?? Wenn ja was und wann am besten??


Offline Else

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Eine Hand voll Töchter ;-)
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #4 am: 27. August 2013, 13:19:57 »
Ich hab auch das Prota

Ja wenn es vorm Abendessen recht hoch ich spritze uch ausserhalb der Reihe.

Dein Baby ist nicht geschädigt.

Ich nasche gar nicht, leiste mir aber einmal die Woche ein Eis. Fällt mir alles sehr schwer da ich ne extreme Süß Esserin bin.

Nein ich hunger nicht. Darfst du gar nicht ;-)

Ach ja Abends hab ich selber hoch dosiert und meine Diabetologin hat ihr ok gegeben.

Eine Einheit Insulin senkt um 10 den Wert...ist gut zu berechnen ;-)

Und immer her mit Fragen bin schon ein weig fit was das Thema angeht ;-)

Offline Mausi&Finn

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
  • Finn Collin *17.12.09
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #5 am: 27. August 2013, 13:35:12 »
Im Moment bin ich sehr deprimiert!! Mittags nach dem eEssen war der Wert sonst immer ok!! Ja und nun ist der Wert 1h nach bei 150 gewesen!! Ich kann einfach nicht auf süßes verzichten!! Und leider Hunger ich zwischen den Mahlzeiten wirklich!! Mehr Essen weg lassen geht nun auf keinen Fall!!

So sieht mein Plan meistens aus:

Morgens:

1,5Scheiben vollkornbrot mit wurst und käse 3-4be

Zwischen:

Nix weil der Wert sonst bis Mittag nicht runter geht!!

Mittags: 0,5 Apfel und 0,5 Bananen mit Joghurt 4be

Nacmittag: 1 cappuccino 2be

Abends: Gemüse Kartoffeln oder reis dazu meist ein Stück Fleisch oder mal auflauf oder so!! 4-5be

Spät: 3 GummiTiere!! Heute Abend Versuch ich es mal mit zartbitterschoko 1be

Soll immer zwischen 14 und 17 be Essen :-(

Ich komm da Grad irgendwie nicht mit klar und würde mir gerne heute Abend eine Pizza rein schieben :-( mich nervt einfach das ich das Insulin nicht hoch schrauben darf sondern nun bis freitag abwarten soll!!

Denke auch das ich bestimmt nicht einach so das Insulin hoch setzten darf!! Hab gelesen das einiFr sich was susSES gönnen und dafür dann aber davor sich mehr spritzen!! Oder morgens marmelade und dann werden einfach mehr einheiten gespritzt!!

Offline Else

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Eine Hand voll Töchter ;-)
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #6 am: 27. August 2013, 13:44:20 »
Du bist erst 25. Woche...du hast Zeit zum regulieren.

Um Himmels willen du isst zu wenig

Mein Plan.


8Uhr Brot mit Aufstrich
10Uhr Joghurt Natur mit 1El Dinkelflocken und bischen Obst
13Mittag egal was es gibt wird gefuttert
15UhrJoghurt oder Brot
17Uhr Joghurt oder Brot
19 Uhr Abend TomateMozarella oder Brotzeit
22Uhr Zwischenmahlzeit und spritzen

Offline Mausi&Finn

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
  • Finn Collin *17.12.09
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #7 am: 27. August 2013, 14:20:36 »
@Else: das heißt ich muss mehr essen??

hast du vielleicht tipps was den BZ nicht so ansteigen lässt??

also meinst du ich esse auf jedenfall zu wenig?? aber ich soll trotz insulin bei den BE´s bleiben  :'( :'(

was isst du den für brot und was nimmst du für ein joghurt??

und isst du auch eine normale portion Nudeln oder so??

ich habe die letzten woche so viel auf dinge verzichtet. Auf süßes ok das ist klar das ich da zurück stecken sollte!! aber morgends ess ich im moment nur 1,5 scheiben brot vorher hab ich 2 gegessen, und bin damit auch bis mittags aus gekommen!! aber mit 1,5 scheiben hab ich ab 10 wieder hunger!! frühstücke aber schon um 7 Uhr!!

wie lang hat es bei dir gedauert bis du soweit warst das du das alles mit dem insulin so hin bekommen hast bis jetzt?? und wie lange hat es mit deinem diabetologen gedauert??

ich bin nun 3 woche dabei die ernährung umzustellen und seid gestern nun mit dem insulin!!

vielleicht sollte ich es mal probieren lieber kleine mahlzeiten zu essen!! was isst du als spätmahlzeit?? ich esse so gegen 20/21 uhr meine 3 gummitiere und dann spritzen tu ich um 22 uhr ca!! soll auch sehen das ich immer zwischen spritzen und spätmahlzeit min 1 bis 2 std abstand habe!!

Offline Eliza

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 439
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #8 am: 27. August 2013, 14:54:52 »
Liebe Mausi,

ich war zuerst auch total depri. Ich muss zwar bis jetzt kein Insulin spritzen, werde aber Mittwoch eingestellt.

Mir geht es ähnlich wie dir: Ich hungere ungewollt und habe in 3 Wochen 3 Kilo abgenommen.

Bei mir sieht das Essen so aus:

Morgens: 1 Glas fettarme Milch
Frühstück: 2 Vollkornbrote mit Wurst oder Käse (am Wochenende zusätzlich Rührei mit Bacon)
Zwischendurch: Radieschen / Tomate / Gurke / Nüsse
Mittag: Wie Frühstück
Abends: Vollkornnudeln, aber genau abgezählt, 2 EL Reis oder 2 kleine Kartoffeln, Gemüse in beliebiger Menge, Fleisch, wenn ich`s runterbringe (ich esse nicht gerne Fleisch)
Vor`m schlafengehen: 1 Einheit Obst (1 Orange, 1 Kiwi, 8 EL Beeren o.ä., 1 1/2 Kinderriegel oder 1 Duplo oder 5 Schokocrossies oder 1 Riegel Milka).

Ratschlag: Tausch die Gummitiere aus, so was hat unheimlich viele Kohlenhydrate. Schokocrossies sind auch Scheiße, aber Schoki (1 1/2 Kinderriegel, 1 Duplo oder 1 Riegel Schoki) sind okay).

In der Apotheke gibt es ein ganz tolles Infoheft, wo genau drinsteht wieviel Kohlenhydrate in was drin ist, in was gar keine drin ist etc.. Die sind viel besser als die Infos, die ich bekommen habe.

Auf keinen Fall Pizza oder sonstigen Fastfood essen, das ist mörderisch, leider.

Ansonsten: Kopf hoch, es ist ja nicht für immer!!

Offline Chane

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 654
  • Beiß dich gut fest 2. Wunder.
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #9 am: 27. August 2013, 17:59:27 »
@else

ich hab auch nochmal eine frage an dich. :) ich hab neulich eine pizza gegessen, dann war mein wert 1,5 h nach dem essen bei 158 glaub ich. morgens war ich nüchtern wieder bei unter 90. abends nach dem essen ist der wert bei mir immer etwas höher als erlaubt. er darf laut meines diabethologen nicht höher als 120 sein. meinst du ich wäre schon ein kandidat für abends zum spritzen oder eher nicht, weil sich mein wert von allein wieder reguliert? nich das mein baby zuckerkrank wird.

Offline Nastassia

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #10 am: 27. August 2013, 18:50:02 »
Warum fragt ihr euren Diabetologen denn nicht mal nach einer Ernährungsberatung, wenn ihr euch bei gewissen Dingen so unsicher seid?


Auf den Lebensmitteln sind doch immer Nährwertangaben, da solltet ihr auf die Kohlenhydrate achten.... 12g KH (damit sind die puren KH gemeint, nicht zb. 12g Nudeln) sind ca. 1 BE, über den Tag verteilt darf ich 16 BE essen, deshalb viele kleine Portionen; wenig Kohlenhydrate in einer Portion.

Aber ihr dürft doch auch nicht vergessen, das ihr für gewisse einfach auch nichts für könnt, die Hormone spielen da ebenfalls eine große Rolle, es tritt ja in der Regel nicht umsonst nur in der Schwangerschaft auf.
Zudem reagiert jeder Körper anders auf gewisse Dinge, was bei der einen vielleicht gut verarbeitet wird, schlägt bei der anderen ein wie eine Bombe.

Wenn man gewisse "Grundkenntnisse" darüber hat, was Gut und Schlecht ist, muss man seine Grenzen austesten, das geht nicht von jetzt auf gleich.

Außerdem halte ich Selbstexperimente mit der Insulindosierung nicht für ratsam, wenn man sich nicht schon ein Leben lang damit befassen musste und die Reaktionen des Körpers darauf genau kennt, ist ja keine Spielerei so Insulin.



Offline Else

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Eine Hand voll Töchter ;-)
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #11 am: 27. August 2013, 19:00:09 »
Ja Mausi du isst zu wenig. Wenn du spritzt sin dei BE nicht zum zählen. Da geht es darum nüchtern unter 95 und eine Stunde nach dem Essen nicht über 140. Man bekommt ein Gefühl dafür. Meine Diabetologin meinte heute ds ich es sehr gut im Griff habe.

Pizza würde ich meiden denn es ist mit Weizenmehl. Das wandelt sich bekanntlich zu Zucker um.

Wenn man sich augewogen ernährthat man keinen hunger auf Süsses.

Brot ich hole vom Hofpfister Wilde Kruste oder öko VollkornSonne die sind ohne Weizen.

Ich hoffe ich hab nix vergessen jetzt.

Offline Else

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Eine Hand voll Töchter ;-)
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #12 am: 27. August 2013, 19:04:16 »
Ach ja ich spritze jetzt vier oder fünf wochen und jetzt hatte ich die erste gute Woche bis auf einen Morgenwert  :D

Offline Nastassia

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #13 am: 27. August 2013, 19:14:30 »
Eiweißbrot (es gibt viele verschiedene, zum einen unterscheiden sie sich mit den Nährwertangaben, aber auch in Geschmack und Konsistenz, also probieren lohnt sich) ist nahezu die beste Alternative für Diabetiker.

Als Beispiel hat ein gutes Vollkornbrot  bei 100g rund 52g KH.
Ein Eiweißbrot (ich esse das von der Marke "Mestemacher", das es bei Real bei den Fertigbroten gibt am liebsten) hat bei 100g nur 7,5g KH.

1 Scheibe Brot, ca. 50g eine kleine Scheibe hat bei Vollkorn also 26g KH; über 2 BE`s.
1 Scheibe Eiweißbrot, ebenfalls ca, 50g haben nur 3,8g KH; 0,32BE.



Offline Else

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Eine Hand voll Töchter ;-)
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #14 am: 27. August 2013, 19:38:29 »
Eiweisbrot ist mir schon fast verboten worden weil man als Schwangere alle guten KH braucht.

Ich esse nichts Diät oder sonstiges kalorienreduziertes Zeug und bin jetzt in der 31. Woche 2Kilo unter Startgewicht.

Damit will ich nur sagen das man sich normal ernähren sollte.

Vor allem soll man in der Schwangerschaft an Gewicht gewinnen...
« Letzte Änderung: 27. August 2013, 19:41:19 von Else »

Offline Mausi&Finn

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
  • Finn Collin *17.12.09
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #15 am: 27. August 2013, 19:41:17 »
@ernährungsBeratung: hab ich und hab ich auch bei finn gehabt!! Aber die ist auch nicht 24std rund um die Uhr zu erreichen!! Eben gab es nudelauflauf mit Gemüse hab mehr Gemüse als nudeln gegessen, und bin nun satt!! Aber ahne einen hohen bz!! Bin am überlegen süßes Lieber mit einer Mahlzeit zu verbinden!!

Ich warte morgen früh mal den nüchtern wert ab!!

Also ich soll auch kein eiweissBrot Essen!! Soll nicht gut sein weil zu viel erweiss gerade für Diabetiker und In der Schwangerschaft auch nicht so gut sein soll


@Messen: wann genau messt ihr bz?? Ich schau vor dem Essen auf die Uhr und dann immer nach 1h!! Wie macht ihr das?? Wenn wir länger essen weil wir grillen oder so, dann Messe ich nach 1h wenn ich die Hälfte gegessen hab!!
« Letzte Änderung: 27. August 2013, 19:44:07 von Mausi&Finn »

Offline Hummelchen1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 746
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #16 am: 27. August 2013, 19:44:10 »
Wenn Du nicht auf Süßes verzichten kannst, dann lieber Schokolade als Gummitierchen. Denn bei den Gummitierchen ist der Zucker sofort verfügbar, bei Schokolade hemmt das Fett erstmal die Zuckeraufnahme.

Möchte zwar keine Werbung machen, aber wir sind hier richtig Fans von Xucker (einfach mal so googeln) geworden.

Offline Else

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Eine Hand voll Töchter ;-)
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #17 am: 27. August 2013, 19:45:19 »
Nudeln esse ich gar nicht seit der Diagnose...

Dafür selbergemachte Spätzle mit feinem Dinkelmehl in allen Variationen oder Kaiserschmarrn mit Apfelmus da spritze ich 5 statt normal 3 Einheiten. ;-)

Du kann dann heut um 22 Uhr noch nen Naturjoghurt mit wenig Obst und einem Esslöffel Dunkelflicken essen dann kommt kein Hunger und ein wenig Süß war dabei ;-)

Offline Else

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Eine Hand voll Töchter ;-)
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #18 am: 27. August 2013, 19:46:44 »
So wie du misst messe ich auch  ;)

Offline Nastassia

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #19 am: 27. August 2013, 20:06:28 »
Eiweisbrot ist mir schon fast verboten worden weil man als Schwangere alle guten KH braucht.

Und wer sagt, das in Eiweißbrot nur schlechte KH stecken?

Mir wurde Eiweißbrot empfohlen und meinen Werten bekommt das sehr gut.

Ich habe auch keine Lust ne Diskussion über gut und schlecht zu starten, dabei scheiden sich die Geister doch viel zu sehr, es geht doch einfach darum, ein Gefühl für Kohlenhydrate und die Mengen zu bekommen, also einfach ein gewisses Grundwissen, was man als Diabetiker erfahren sollte.

Was hilft es, wenn ich jetzt X Ratschläge gebe, was man gut essen kann, wenn ich das nächste mal vor Lebensmitteln stehe, die hier noch nicht aufgelistet wurden und ich nicht weiß, wie viel, bzw. ob ich das überhaupt essen kann oder sollte...






Offline Else

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Eine Hand voll Töchter ;-)
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #20 am: 27. August 2013, 20:08:32 »
Es gibt einfach den Unterschied ob man spritz oder nicht und wieviel. ;-)

Offline Else

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Eine Hand voll Töchter ;-)
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #21 am: 27. August 2013, 20:15:01 »
@Eiweisbrot... ist aus Weizenmehl gemacht und das sind dann schlechte KH  ;)

Offline Mausi&Finn

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
  • Finn Collin *17.12.09
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #22 am: 27. August 2013, 20:18:37 »
So trotz normalen nudeln bz 130 esse gerade ein Stück 70% zartbitterschoko!! Mal seh'n wie der Wert nun um 22 Uhr ist dann spritzen und ab ins bett!! Vielleicht ist der Wert ja nachher bei unter 120!! Soll sehen das ich zur Nacht zwischen 110 und 120 liege!! Also abends nudeln gehen auf jedenfall!! Hab ich nicht gedacht!!

@hummelchen: danke für den Tipp ;-) kenn das schon länger aber jetzt in der SS bin ich da etwas vorsichtig mit

@nastassia: denke da gehen eh die Meinungen auseinander!! Ich selbst würde es nun nicht einfach so essen!! Hab vor der Ss lchf gemacht, und da darf man Max 20g kh am Tag da hätte ich mal das eiweissbrot vom Aldi das hat komisch geschmeckt!! Dann hab ich mir eiweissfladen selber gebacken die waren lecker!!

@Else: gibt aber auch welches ohne Weizen

Offline Nastassia

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #23 am: 27. August 2013, 20:25:04 »
na dann ziehst du dir jetzt eine einzelne Zutat (von locker 10 Zutaten, zu denen übrigens bei meinem Brot auch Roggenvollkornmehl gehört) raus und sagst einfach, das es dann damit schlecht ist, sehr plump.

Ich verstehe nicht, was du mir mit "Es gibt einfach den Unterschied ob man spritz oder nicht und wieviel. ;-)" sagen willst?

Sollten wir jetzt alle nur sagen, wie viel wir wann spritzen?

Das hilft doch nichts, du kannst doch bei sowas nicht einfach so von dich auf andere schließen, da halte ich Ratschläge für äußerst gewagt, das sollte man wohl eher mit seinem Arzt besprechen.

Offline Else

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Eine Hand voll Töchter ;-)
Antw:Ss-Diabetes Insulin Frage an die mamis die auch Insulin bekommen!!
« Antwort #24 am: 27. August 2013, 20:27:13 »
Jeder muss auf seinen Körper achten der sagt einem schon was richtig ist.

Hab allein durch achten und Nahrung umstellen vor der Schwangerschaft z.B über 30 Kilo abgenommen ohne hungern ;-)

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung